Kaffeeeis

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Quart (dient 6)
Bewertungen (12)

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 13.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Reichhaltige und cremige Kaffee-Eis ist nur am Nachmittag oder nach dem Abendessen Muntermacher behandeln Sie brauchen. Plus, es ist ein No-Churn-Eis, so könnte es nicht einfacher zu machen sein. Es braucht nur ein paar Zutaten, einen Handmixer und einen Gefrierschrank. Es ist keine extravagante Eismaschine erforderlich, daher müssen Sie diese sperrige Ausrüstung nicht herausreißen.

Sie müssen dieses Kaffeeeis mindestens 6 Stunden vor Ihrer Veranstaltung rechtzeitig herstellen, aber Sie können die Mischung im Handumdrehen aufschlagen und am Vortag in den Gefrierschrank stellen. Es ist so einfach, den Tag zu machen, bevor Sie es servieren wollen, und Sie werden das perfekte Dessert für Ihr nächstes Abendessen oder Treffen haben. Wenn Sie es in einem wiederverschließbaren Behälter einfrieren, können Sie es für ein paar Wochen genießen.

Es ist eine großartige Idee Instant-Espresso-Granulat für dieses Rezept für den intensivsten Kaffeegeschmack zu verwenden. Die Vanille bringt auch einen schönen Geschmack in das Eis, aber wenn Sie es nicht zur Hand haben, können Sie es weglassen.

Wenn Sie mit Ihrem koffeinhaltigen Dessert nach etwas Schokoladengenuss suchen, fügen Sie der Eiscrememischung einige Mini-Schokoladenchips hinzu, bevor Sie sie einfrieren (und etwas mehr darüber streuen!).

Wenn Sie nicht nach einem Koffein-Lift aus Ihrem Eis suchen, verwenden Sie stattdessen etwas entkoffeiniertes Kaffeegranulat. Es schmeckt genauso gut wie die koffeinhaltige Version. Sie können auch etwas starken Kaffee brauen, wenn Sie nicht sofort Granulate in die Hände bekommen können.

Servieren Sie es zusammen mit einigen knusprigen Amarettokekse, Schlagsahne, oder verrückt werden und legen Sie es in ein Eis-Sandwich oder verwenden Sie es für einen Teil eines Eisbechers!

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Tasse heißes Wasser
  • 2 Esslöffel Instant-Espresso-Granulat
  • 1 (14-Unze) kann gezuckerte Kondensmilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 2 Tassen Sahne

Wie man es macht

  1. Geben Sie heißes Wasser in einen großen Messbecher oder eine mittelgroße Schüssel und verquirlen Sie das Espresso-Granulat bis es sich auflöst.
  2. Die gezuckerte Kondensmilch, den Vanilleextrakt und das Salz verquirlen, bis alles vollständig vermischt ist. Stellen Sie es in den Kühlschrank, um abzukühlen, während Sie die schwere Creme vorbereiten.
  3. Schlagen Sie die schwere Sahne mit einem Handmixer, bis sie Schlagsahne und steife Spitzen bilden.
  4. Die gezuckerte Kondensmilchmischung bis zur vollständigen Mischung verquirlen, aber nicht übermixen.
  5. Die Eiscreme in eine Laibform geben. Bedecke es in Plastikfolie und lege es für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank oder bis es komplett gefroren ist. Es zu machen und es über Nacht einfrieren zu lassen funktioniert am besten.
  6. Wenn Sie bereit sind, servieren Sie eine Eisportionierer mit heißem Wasser, schöpfen Sie das Eis, und servieren Sie mit Schokoladenstückchen, Amarettokekse oder andere süße zerkrümelte Plätzchenauflagen.