Coconut Tres Leches Kuchen Rezept (Pastel de Tres Leches con Coco)

  • 3 Stunden
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 40 Minuten
  • Ausbeute: 1 Kuchen (serviert 8-10)
Bewertungen (6)

Von Hector Rodriguez

Aktualisiert am 01/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Wörter "tres leches" bedeutet drei Milch in Spanisch. Und wie es heißt, wird dieser Kuchen aus drei Milchen hergestellt. Tres leches Kuchen ist enorm beliebt und es gibt viele Variationen in den Latino-Gemeinden. Lateinamerikanisches Essen ist sehr charakteristisch und variiert sehr in verschiedenen Ländern und Regionen. Hier ist eine Version, die an einen Kokosnuss-aromatisierten Tres Leches-Kuchen aus Puerto Rico erinnert. Da der Kuchen in Milch getränkt ist, muss er gekühlt werden und ist extrem dicht und feucht.

Siehe auch

Mexikanischer Tres Leches Kuchen

Was du brauchen wirst

  • Für den Kuchen:
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 3 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter (weich gemacht)
  • 1 1/4 Tassen Vollmilch (Raumtemperatur)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (keine Nachahmung verwenden)
  • 4 große Eier
  • Für die Tres Leches:
  • 1 (12-Unzen) kann Kondensmilch
  • 1 (14-Unze) kann gezuckerte Kondensmilch
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • Zum Frosting und Garnieren:
  • 2 Tassen Sahne
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (keine Nachahmung verwenden)
  • 1 Tasse Kokosflocken (getoastet)

Wie man es macht

Mach den Kuchen

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Fetten und mahlen Sie eine 9 x 13-Zoll-Pfanne leicht.
  3. In einer großen Rührschüssel die trockenen Zutaten - Zucker, Mehl, Backpulver und Salz - gründlich vermischen.
  4. Fügen Sie die weiche Butter hinzu und mischen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit. Die Mischung sollte in diesem Stadium bröckelig aussehen.
  5. Fügen Sie die Milch und Vanille hinzu. Mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit für etwa 30 Sekunden und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf mittlere und schlagen Sie für weitere 30 Sekunden. Während des Mischens sollten Sie den Boden und die Seiten der Mischschüssel abkratzen, um alle trockenen Zutaten aufzunehmen.
  6. Schlagen Sie die Eier nacheinander jeweils ca. 30 Sekunden bei mittlerer Geschwindigkeit ein. Denken Sie daran, die Seiten der Rührschüssel zu kratzen, während Sie weitergehen.
  7. Den Teig in die gefettete und bemehlte Pfanne geben. Klopfen Sie auf die Theke, um Luftblasen freizusetzen und den Teig zu glätten und zu glätten.
  8. Den Kuchen 40 Minuten backen. Hinweis: Diese Zeit ist für eine 9 x 13 Kuchenform. Wenn Sie unterschiedlich große Schwenks verwenden, müssen Sie die Zeit anpassen.
  9. Der Kuchen ist fertig, wenn ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt und an den Rändern goldbraun ist und sich gerade von der Pfanne löst.
  10. Entferne den Kuchen aus dem Ofen und lege ihn auf ein Kühlregal. Lassen Sie es in der Pfanne für ca. 45 Minuten abkühlen. Es muss komplett kühl sein, bevor Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.

Genießen Sie Tres Leches

  1. Den Kuchen mit einer Gabel ganz durchstoßen. Sie wollen Hunderte von Löchern, um die Milch aufzusaugen.
  2. Die Kondensmilch, die gezuckerte Kondensmilch und die Kokosmilch in einer Schüssel verquirlen. Gießen Sie langsam die Drei-Milch-Mischung gleichmäßig über die Oberseite des Kuchens. Es sollte sofort einziehen. Nachdem Sie alle Milch gegossen haben, mit Plastikfolie abdecken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank lagern - über Nacht ist besser.

Fügen Sie die Toppings hinzu

  1. Die Zutaten in eine Rührschüssel geben. Mit einem elektrischen Mixer auf niedrig schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  2. Erhöhen Sie auf mittlere Geschwindigkeit und schlagen Sie bis dick.
  3. Den Schlagobers über den Kuchen streichen, mit gerösteten Kokosflocken bestreuen und bis zum Servieren kühl stellen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien833
Gesamtfett50 g
Gesättigte Fettsäuren32 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin207 mg
Natrium418 mg
Kohlenhydrate88 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept