Kokosnuss-Zuckerguss

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2, 5 Tassen (1 Portion)
Bewertungen (9)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 03/30/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept ist einfach und süß, sowohl elegant als auch bodenständig. Perfekt für milchfreie Kuchen und Cupcakes, sowohl Vanille als auch Schokolade, scheint dieser Zuckerguss immer eine gute Idee zu sein.

Macht etwa 2 1/2 Tassen

Was du brauchen wirst

  • 2 Stäbchen / 1 Tasse Sojamarmarine (milchfrei, kalt)
  • 2 1/2 Tassen Zucker (Konditoren)
  • 1/4 Tasse Kokosnusscreme (oder alternativ Vollmilch ungesüßte Kokosmilch)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen Kokosflocken

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Handmixer die Molkerei-freie Soja-Margarine glatt und flaumig cremig machen.
  2. Fügen Sie allmählich den Zucker der Zuckerbäcker hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.
  3. Fügen Sie die Creme der Kokosnuss (oder Kokosmilch), Vanilleextrakt und Kokosnussflocken hinzu und mischen Sie bis cremig.

Verwenden Sie, um milchfreie Kuchen und Cupcakes zu frostieren, garnieren Sie mit zusätzlicher Kokosflocken, falls gewünscht.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien3023
Gesamtfett119 g
Gesättigte Fettsäuren32 g
Ungesättigtes Fett37 g
Cholesterin2 mg
Natrium1, 443 mg
Kohlenhydrate506 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept