Kokosnuss-Rahmspinat

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Molly Watson

Aktualisiert 11/25/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Verwendung von Kokosmilch anstelle der Zubereitung einer Sahnesauce macht die schnelle und einfache Arbeit mit hausgemachtem Rahmspinat möglich. Graben Sie die Dose mit Rahmspinat und nehmen Sie die Dose Kokosmilch!

Hinweis: So verlockend es auch sein mag, "leichte" Kokosmilch zu verwenden, wissen Sie, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie auf Sie gerinnt, exponentiell ansteigt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Dose (14, 5 Unzen) Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 Jalapeno-Chili
  • 1-Zoll-Stück Ingwer
  • 4 Ohren Zuckermais
  • Dash Meersalz nach Geschmack
  • Optionale Beilage: Schnittlauch

Wie man es macht

  1. Kokosmilch in einen mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze geben. Während es erhitzt, schälen Sie den Knoblauch und schneiden Sie den Zitronengrasstiel in 3-Zoll-Stücke, zerkleinern Sie alles leicht und fügen Sie es der Kokosnussmilch hinzu. Schneiden Sie die Chile in dicke Ringe; Den Ingwer schälen und hacken oder raspeln und ebenfalls hinzufügen. Erhöhe die Hitze, um einen leichten köcheln zu lassen, bis sich die Aromen vermischen, 20 bis 30 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit den Mais ausschälen, die Kerne in eine große Schüssel schneiden und dann mit einer großen Reibe den restlichen Saft und den Kern vom Kolben reiben.
  3. Fisch herausgeben und die Knoblauchzehe und Stücke Zitronengras und Chili aus der Kokosmilch wegwerfen.
  4. Fügen Sie Mais hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren. Kochen Sie, rühren Sie hin und wieder, bis der Mais nach Geschmack gegart ist, 5 bis 10 Minuten, je nachdem, wie Sie Ihren Mais mögen.
  5. In der Zwischenzeit den Schnittlauch zerkleinern, wenn Sie ihn verwenden.
  6. Nach Belieben mit Salz abschmecken und mit Schnittlauch garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien491
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium75 mg
Kohlenhydrate64 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept