Kokosnuss-Schach-Torte-Rezept

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (13)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 31.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Kokosnuss-Schach-Torte ist eine einfache Zubereitung. Alles, was Sie brauchen, ist eine Tortenschale, Kokosnuss und ein paar Pantry Zutaten. Es ist eine geschmackvolle Version des berühmten südlichen Schachkuchens.

Wenn Sie eine hausgemachte Kuchenkruste verwenden, befolgen Sie die Anweisungen zum teilweisen Backen der Kruste. Dies wird einen enttäuschenden feuchten Boden verhindern. Die Formel für die Kuchenfüllung ist eine Grundmischung aus Eiern, Butter, Kokosnuss und Zucker. Ein wenig Essig verleiht der Mischung einen Hauch.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 (14.1-Unzen) Kuchen Gebäck Blatt
  • 1 Stick Butter (4 Unzen)
  • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse Kokosflocken
  • 2 Teelöffel weißer Essig
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille
  • 3 große Eier, geschlagen

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 425 F.
  2. Passen Sie die Tortenplatte in eine 9-Zoll-Tortenplatte. Falten Sie die Kanten unter und crimpen Sie wie gewünscht.
  3. Die Kruste mit Alufolie bestreichen und über den Boden und an den Seiten drücken. Füllen Sie die Schale mindestens zu drei Vierteln mit getrockneten Bohnen, rohem Reis oder Kuchengewichten.
  4. Backen Sie die Tortenschale im vorgeheizten Ofen für 4 Minuten oder bis sie gerade anfängt, etwas Farbe zu zeigen. Entfernen Sie die Gewichte oder Bohnen und Folie und geben Sie die Tortenschale in den Ofen. 2 Minuten länger backen. Beiseite stellen, um abzukühlen und die Ofentemperatur auf 350 F zu reduzieren.
  5. Butter und Zucker in einen mittelgroßen Topf geben; erwärmen, rühren bis geschmolzen und gut vermischt.
  6. Lassen Sie die Mischung leicht abkühlen. Fügen Sie die Kokosnuss, den Essig, die Vanille und die geschlagenen Eier hinzu; gründlich vermischen.
  7. Gießen Sie die Füllung in die teilweise gebackene Tortenschale.
  8. Backen Sie für ungefähr 20 bis 55 Minuten bei 350 F, oder bis ein in die Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt.
Bewerten Sie dieses Rezept