Kleeblatt-Cocktail-Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (7)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 31.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Clover Club Cocktail ist einer jener Klassiker, die im Repertoire jedes Mixologen weiterleben sollten. Laut The Old Waldorf-Astoria Bar Book wurde das Getränk zuerst in der Bar des Bellevue-Stratford in Philadelphia kreiert, einem beliebten Treffpunkt für "literarische, rechtliche, finanzielle und geschäftliche Lichter der Quäkerstadt" des 19. Jahrhunderts.

Heute wird oft anstelle des Himbeersirups Grenadine verwendet. Allerdings muss ich Gary Regan in The Joy of Mixology zustimmen, wenn er die Verwendung von Himbeersirup befürwortet, denn "ohne dieses Getränk ist nicht viel zu reden."

Der andere wesentliche Bestandteil in diesem Getränk ist das Eiweiß, weil es dem Getränk einen großen Schaum für einen großen letzten Schliff hinzufügt.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Gin
  • 3/4 Unze Zitronensaft
  • 1/4 Unze Himbeersirup
  • 1 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Zucker

Wie man es macht

  1. Die Zutaten mit Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben.
  2. Schütteln Sie kräftig (mehr als normal, um das Ei und den Zucker richtig zu mischen).
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien209
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium61 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept