Klassisches Zucchini-Brot

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: 2 Brote (24 Portionen)
Bewertungen (51)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 15.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn es Zucchinisaison ist, ist es Zeit, zu backen und die Gaben Ihres Gartens zu nutzen. Zucchini Brot ist ein schnelles Brot, das leicht zu machen ist. Dieses ist ein feuchtes und köstliches Zucchinibrot, das mit zerkleinerten Zucchini, Zimt, Vanille und gehackten Nüssen gemacht wird.

Dieses Rezept macht zwei Brote. Sie können jetzt einen Laib genießen und den anderen im Gefrierschrank aufbewahren. Zucchini Brot ist köstlich zum Frühstück oder Brunch, oder als süße Leckerbissen am Abend. Sie können es mit etwas Butter oder einem Frischkäseaufstrich servieren.

Was du brauchen wirst

  • 2 bis 3 mittelgroße Zucchini (2 Tassen gerieben)
  • 3 große Eier
  • 1 3/4 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F (180 C / Gasherd 4) erhitzen. Fett und Mehl zwei 8 1/2 von 4 1/2-Zoll-Laib Pfannen.
  2. Zerkleinere die Zucchini von Hand mit einer Box oder Microplane-Reibe oder benutze die Schredderscheibe einer Küchenmaschine.
  3. Setzen Sie die Zucchini in Sieb oder Sieb und drücken Sie oder drücken Sie es mit Ihren Händen, um etwas von der überschüssigen Flüssigkeit heraus zu bekommen. Sie sollten ungefähr 2 Tassen zerkleinerte Zucchini haben.
  4. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen Sie Eier, Kristallzucker und Pflanzenöl zusammen. Mehl, Backpulver, Backpulver, Zimt, Salz, Vanille und Walnüsse einrühren und so lange mischen, bis alle Zutaten vereint sind. Fügen Sie die abgetropfte Zucchini hinzu. Gut mischen.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Laibwannen geben.
  6. Backen Sie das Zucchini-Brot für 55 bis 60 Minuten, oder bis ein Holz-Pick in der Mitte eines Brotlaibs kommt mit wenig oder keine Krümel klammerte sich daran.

Zum Einfrieren wickeln Sie den Laib (oder einzelne Scheiben) in Plastikfolie und wickeln Sie ihn dann fest in Folie ein. Das Brot in einen Gefrierbeutel geben und bis zu vier Monate einfrieren.

Variationen

  • Ersetzen Sie die gehackten Walnüsse mit gehackten Pekannüssen, Haselnüssen oder Macadamianüssen.
  • Fügen Sie 1/2 Tasse geschreddert Kokosflocken zusammen mit den gehackten Nüssen.
  • Fügen Sie 1/2 bis 1 Tasse Rosinen oder getrocknete Cranberries zum Teig zusammen mit den gehackten Nüssen hinzu.
  • 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale in den Teig geben und die Vanille auf 1 Teelöffel reduzieren.
  • Fügen Sie eine abgetropfte 8-Unzen-Dose zerdrückte Ananas zum Teig hinzu.
  • Ersetzen Sie die Hälfte des Öls durch Apfelmus (kann etwa fünf bis zehn Minuten weniger Backzeit benötigen).
  • Fügen Sie 1/2 bis 1 reife pürierte Banane zum Teig hinzu.
  • Reduzieren Sie den Zucker auf 1 1/4 Tassen für ein weniger süßes Zucchini-Brot.
  • Überspringen Sie die zerkleinerte Zucchini für ein feuchteres Brot.
  • Fügen Sie eine Prise gemahlene Muskatnuss zusammen mit dem Zimt hinzu.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien207
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin38 mg
Natrium184 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)