Klassisches veganes Schokoladenkeks-Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: etwa 2 Dutzend Kekse; dient 24
Bewertungen (54)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 31.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Kekse schmecken genau wie die, die Mama gemacht hat. Sie werden nicht einmal wissen, dass sie vegan sind! Diese Schokoladenkekse sind eines der beliebtesten veganen Rezepte hier auf TheSpruce.com - versuchen Sie herauszufinden, warum jeder diese Kekse so sehr liebt!

Was du brauchen wirst

  • 2 1/4 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel. Backsoda
  • 1 Teelöffel. Salz-
  • 1 Tasse vegane Margarine bei Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel. vanilleEner-G Eierersatz für 2 Eier (zubereitet nach Packungsanleitung)
  • 12 Unzen. halb süße vegane Schokoladenchips

Wie man es macht

  1. Zuerst den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver und das Salz mit einem Sieb kombinieren, wenn Sie einen haben. Beiseite legen.
  3. In einer separaten großen Schüssel die vegane Margarine, Zucker, braunen Zucker, Vanille und den vorbereiteten Eiersatz zusammenschlagen, bis die Mischung glatt und locker ist.
  4. Gib die trockenen Zutaten zu dieser Mischung und rühre bis alles gut vermengt ist.
  5. Zum Schluss die veganen Schokoladenstückchen sanft einrühren, bis sie gut verteilt sind.
  6. Tropfen Sie 1-Zoll-Löffel Teig auf Backblech.
  7. Backen Sie Ihre veganen Schokoladenkekse für ca. 8 bis 10 Minuten, bis die Ränder leicht goldbraun sind, oder ein bisschen länger, wenn Sie sie knuspriger mögen.

Rezepttipp: Auf der Suche nach veganen Schokoladenchips? Die Hausmarken von Trader Joe's und Whole Foods sind vegan, und Sunspire und Tropical Source sind zwei weitere beliebte Marken.