Klassischer Thunfischsalat (Parve)

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (24)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 20.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Giora Shimoni sagt: "Meine Schwägerin hat mit ihren sechs Kindern und ihrem Job als Immobilienmaklerin nicht viel Zeit zum Kochen. Aber sie ist in der Nachbarschaft bekannt für ihren Eiersalat und ihren Thunfischsalat. Ihr Kühlschrank ist immer voll diese Salate, damit ihre Kinder sich Sandwiches machen können. Ihr Thunfischsalat-Rezept beweist einmal mehr, dass manchmal einfach das Beste ist. "

Rezept Test Notizen und Tipps:

Shimonis Originalrezept verlangte zwei (7 Unzen) Dosen weißen Thunfisch, aber diese Größe kann schwer zu finden sein - in den USA wird Thunfisch am häufigsten in 5- oder 12-Unzen-Dosen verkauft. In jedem Fall kann die Menge an Fisch in einer Dose Thunfisch stark variieren. Einige Marken fügen beträchtlich mehr Wasser in die Dose ein als andere, so dass Dosen zwischen etwa 2 1/2 bis fast 5 Unzen Thunfisch enthalten können. Vielleicht möchten Sie den Inhalt Ihrer bevorzugten Marke (nach dem Abtropfen) wiegen, um festzustellen, wie viel Thunfisch Sie tatsächlich bekommen. Wenn der Inhalt der Dose dürftig aussieht, werden Sie wahrscheinlich die Mengen der anderen Salatzutaten herunterwählen wollen.

Kümmern Sie sich nicht um Pickle Relish? Probieren Sie stattdessen gehackte Kapern.

Sie können jede Art von Thunfischkonserven in diesem Rezept verwenden, aber beachten Sie, dass Brockenlicht dazu neigt, in Quecksilber niedriger zu sein als Albacore oder Gelbflossenthun. Leider werden keine Thunfischarten als quecksilberarm eingestuft. Daher ist es am besten, den Verbrauch zu begrenzen, unabhängig davon, welchen Typ Sie wählen.

Mach es zu einer Mahlzeit:

Für ein einfaches Lunchpaket oder ein Abendessen mit der Familie, servieren Sie diesen Thunfischsalat auf Bagels oder Pitabrot, oder neben Kartoffel-Bourekas und einem Römersalatsalat mit sonnengetrockneten Tomaten und Pekannüssen. Überfallen Sie die Keksdose zum Nachtisch - Klassiker wie Vanille-Zuckerkekse oder diese milchfreien Schokoladenkekse sind perfekt.

Was du brauchen wirst

  • 2 (5-Unzen) Dosen Wasser verpackt Thunfisch, abgetropft und flockig
  • 2 Esslöffel bis 1/4 Tasse Mayonnaise (leicht oder regelmäßig)
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf oder Dijonaisse
  • 1 Esslöffel süße Gurke genießen
  • 1 bis 2 Stangen Sellerie, getrimmt und gewürfelt
  • 1/4 Tasse gewürfelte süße Zwiebel (ca. 1/2 kleine Zwiebel)
  • 1 bis 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft (optional)
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

1. Den Thunfisch in eine große Schüssel geben. Add 2 Esslöffel der Mayonnaise, Senf, Relish, Sellerie und Zwiebel. Gut mischen. Schmecken und fügen Sie mehr Mayonnaise, wenn Sie einen cremigeren Salat bevorzugen, und / oder Zitronensaft für einen würzigeren Geschmack. Mit der Paprika würzen und erneut vermischen.

2. Abdecken und im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien132
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin23 mg
Natrium199 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept