Klassische Zuckerkekse

  • 18 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 3 bis 4 Dutzend (36 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 16/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Zuckerkekse haben eine ausgezeichnete Textur und Geschmack, und sie sind perfekt für besondere Anlässe. Eis die Plätzchen und streuen mit dem Verzieren des Zuckers oder machen Sie fantastische gefüllte Sandwichplätzchen.

Ich füllte die Kekse mit dickem Dulce de Leche, aber Marmelade, Zuckerglasur oder Ganache wären auch wunderbar. Sehen Sie die Tipps und Variationen für eine einfache Cookie-Vereisung und vieles mehr.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl (11 1/2 Unzen)
  • 3/4 Tasse Zucker (granuliert)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Butter (ungesalzen, gekühlt)
  • 2 große Eigelb
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

Mehl, Zucker und Salz in eine große Rührschüssel geben und bei niedriger Geschwindigkeit mit einem elektrischen Mixer mischen.

Die Butter in kleine Stücke schneiden und nach und nach in den Mixer geben. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel und schlagen Sie weiter, bis die Mischung klumpt.

Fügen Sie das Eigelb und die Vanille hinzu und schlagen Sie weiter auf mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit, oder bis die Mischung einen weichen Teig bildet.

Den Keksteig auf eine leicht bemehlte Fläche drehen und in zwei Teile teilen.

Zu Kugeln formen und flachdrücken, um zwei Scheiben zu erhalten. Plastikfolie einwickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.

Nehmen Sie eine Scheibe aus dem Kühlschrank und legen Sie sie zwischen zwei Blätter Wachspapier oder Pergamentpapier. Ausrollen bis etwa 1/8 Zoll Dicke. Wenn der Teig noch zu kalt ist und im gerollten Zustand Risse aufweist, lassen Sie ihn einige Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Den Teig in Kreise, Quadrate oder Formen schneiden und auf die vorbereiteten Backbleche legen.

Wiederholen Sie mit der restlichen Teigscheibe. Legen Sie das Backblech zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Erhitze den Ofen auf 375 F.

Die Pfanne mit den gekühlten Keksen in den Ofen stellen und ca. 9 bis 12 Minuten backen, oder bis die Ränder hellbraun sind.

Kühle die Kekse auf einem Gestell und dekoriere oder fülle wie gewünscht.

Macht etwa 3 bis 4 Dutzend Kekse, abhängig von der Größe.

Tipps und Variationen

  • Gefüllte Kekse - Die Hälfte des Teigs in runde Stücke schneiden. Schneiden Sie den restlichen Teig in Runden und schneiden Sie eine kleine Form in der Mitte mit einem Mini-Ausstecher. Backen wie angegeben. Füllen Sie die Kekse mit dicker Marmelade, Zuckerglasur oder Dulce de Leche. Staub mit gesiebtem Puderzucker, falls gewünscht.
  • Easy Cookie Icing - Kombinieren Sie 1 Tasse Puderzucker mit 2 Teelöffel Milch, 2 Teelöffel leichten Maissirup und 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt. Mischen Sie und fügen Sie etwas mehr Maissirup hinzu, wenn die Glasur zu dick ist. In ein paar kleine Schüsseln teilen und auf Wunsch Lebensmittelfarbe hinzufügen. Die Glasur auf abgekühlten Keksen verteilen oder je nach Stärke in die Glasur tauchen.

Sie könnten auch mögen

Grundlegende Vanille-Zuckerplätzchen

Klassische Snickerdoodles

Lieblings Jam-Filled Thumbprint Cookies

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien108
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin39 mg
Natrium138 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept