Klassischer Singapore Sling Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (48)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 07/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Singapore Sling ist ein klassischer Gin-Cocktail, den jeder Cocktailkenner probieren muss. Die Geschichte besagt, dass es irgendwann um 1915 von Ngiam Tong Boon im Raffles Hotel in Singapur entwickelt wurde. Es ist ein weicher, langsamer und halb-süßer Cocktail mit einem komplexen Geschmack, der seit über 100 Jahren ein Favorit ist.

Das Problem mit dem Singapore Sling ist, dass nur wenige Leute sich auf das Rezept einigen können. Sie werden viele Hinweise auf das "Original" Raffles-Rezept finden und nur wenige von ihnen sind gleich. Die Disparitäten scheinen bereits in der ersten Dekade des Getränks begonnen zu haben und sind erst im Laufe der Jahre gewachsen. Es liegt wirklich an jedem Trinker, zu entscheiden, welche Version dieses berühmten Cocktails er am liebsten mag.

Dieses Rezept ist eine der neueren Varianten. Andere enthalten alles von Ananas bis Grenadine oder Liköre wie Cointreau. Wir werden einige dieser Optionen erkunden, einschließlich der Rezepte, die von den besten Cocktail-Historikern von heute geteilt werden. Egal, wie Sie Ihre Singapore Sling nehmen, es ist ein faszinierender Cocktail, den es wert ist, ihn zu erkunden.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Gin
  • 1 Unze Benediktiner
  • 1 Unze Limettensaft
  • 1/4 Unze einfacher Sirup
  • 2 Unzen Club Soda
  • 1/2 Unze Kirschlikör, Kirsch (oder Cherry Heering)
  • Garnitur: Zitronenscheibe und Maraschino-Kirsche

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Gin, Benediktiner, Limettensaft und einfachen Sirup in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail Shaker.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein Longdrinkglas über frischem Eis abseihen.
  4. Gießen Sie den Club Soda.
  5. Float den Kirschbrand oben, indem Sie es über die Rückseite eines Barlöffels gießen.
  6. Mit der Zitronenscheibe und der Kirsche garnieren.

Tipp: Während der Kirschschnaps auf dem Getränk schwimmt, macht es Spaß. Es ist nicht notwendig und wahrscheinlich nicht die Methode, die in den frühen Tagen der Schlinge angewandt wurde.

Fühlen Sie sich frei, das auch zum Shaker hinzuzufügen.

Der "Original" Singapore Sling?

Im Jahr 2015 feierte das Raffles Hotel Singapore den 100. Geburtstag des Singapore Sling. Es ist ein ikonischer Cocktail und das Prunkstück der Hotel Long Bar bis heute.

Das Problem ist, dass das Originalrezept von Ngiam Tom Boon in großem Streit steht. Laut Raffles war seine Absicht jedoch klar: einen Cocktail zu produzieren, der wie Saft aussah und eine rosige Farbe hatte, die Frauen ansprechen würde. Es war, wie das Hotel anmerkt, "ein gesellschaftlich akzeptabler Schlag für die Damen".

Außerdem stellt Raffles fest, dass der Singapore Sling ein Gincocktail ist und seine Hauptbestandteil Ananas ist (etwas, das im modernen Rezept oben fehlt). Es enthält auch Grenadine, Limettensaft, Benediktiner und - für die "schöne rosa Farbe" - Cherry Brandy und Cointreau. Beachten Sie, dass sie nicht den Beitrag von Grenadine zur Farbe erwähnen, aber das ist eine technische Sache (welche Schlingenrezepte sind gefüllt).

Das hilft dir nicht mit dem "Original" Rezept, also wende dich lieber an Cocktail-Historiker. In dem Buch "Imbibe!" Erzählt David Wondrich eine ganz andere Geschichte. Er weist darauf hin, dass der Singapore Sling tatsächlich seit etwa 1897 existiert. Es war eine beliebte Katerkur und allgemeines Heilmittel für alles, was dir zu schaffen macht. Dies widerspricht eindeutig den historischen Behauptungen von Raffles.

Der Cocktail-Spürhund und Autor hat einen Verweis auf das Rezept aus dem Singapore Cricket Club ausgegraben. Diese Version gießt 1 Unze jede Kirsche Brandy, Gin, Benediktiner und Limettensaft.

Wondrich empfiehlt, es mit Eis zu rühren und dann mit 1 bis 2 Unzen Mineralwasser und Angostura Bitter zu beenden. Der Gin? Gehen Sie mit einem traditionellen London trocken oder Old Tom. Die vorgeschlagene Garnierung ist eine Limette.

Hast du den Mangel an Ananassaft bemerkt? Dies war die "Schlüssel" Zutat in Raffles Rezept, so dass Ngiam vielleicht auf ein beliebtes Getränk in ganz Singapur "verbessert" wurde.

Beliebte Singapur Sling Variationen

Um Ihre Singapore Sling-Möglichkeiten noch weiter zu öffnen, merkt Wondrich an, dass Sie mit dieser Formel spielen können. Zum Beispiel hat er ein paar Rezepte aus den 1930er Jahren ausgegraben, die Rotwein Rotwein oder Schlehen Gin verwendet, um dem Riemen seine charakteristische Farbe zu geben. Dabei empfiehlt er einige Anpassungen: Limette und Benediktiner zurückschneiden und mehr Gin hinzufügen.

Sie können dann zu einer anderen vertrauenswürdigen Quelle, Gary "Gaz" Regan und seinem Buch "Die Freude der Mixologie", die für eine Barkeeper-Bibliothek unerlässlich ist. Er teilt zwei Rezepte, die das Spektrum der möglichen Singapore Slings darstellen.

In Regans Singapore Sling No. 2-Rezept wird Ananassaft bei einem vollen 2-Unzen-Pour verwendet, der dem Beefeater-Gin entspricht. Es fügt auch 1/2 Unze jede Kirsche Heering und Triple Sec mit 1/4 Unze Benediktiner und 3/4 Unze Limettensaft. Es ist gekrönt mit Angostura Bitter und Club Soda. Dies ist offensichtlich ein Rezept, das in einem Raffles-Achterbahn gefunden wurde, obwohl es an den Messungen fehlte, so dass erfahrene Barkeeper diese Empfehlungen umsetzen mussten.

Die Singapore Sling Nr.

1 in Regans Buch ist völlig anders und Ananas ist ausgeschlossen. Stattdessen verwendet es 2 Unzen Gin, 1/2 Unze Benediktiner und Kirsch, 3/4 Unze Zitronensaft und beide Orange und Angostura Bitter. Wie bei den meisten Schlingen ist es mit Sodawasser gefüllt.

Welches Sling Rezept ist für Sie?

Die fünf Singapore Sling Rezepte, die hier geteilt werden, spiegeln nicht einmal die vielen Variationen wider, die Sie finden können. Es gibt zu viele, um zu zählen, und sie sind sich selten einig.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, versuchen viele Trinker, das Aussehen der Schleuder, die sie bei Raffles serviert wurden, zu wiederholen und sie mit zu viel Rot (typischerweise Grenadine) zu überschwemmen, was das Getränk leicht zu süß machen kann. Beachten Sie, dass das Aussehen eines Cocktails nicht so wichtig ist wie der Geschmack, und die Farbe kann aus einer Reihe von Gründen abweichen. Zum Beispiel können Sie den farblosen Kirsch verwenden, während die Bar Cherry Heering oder eine Kirsche Brandy mit einem ähnlichen tiefroten verwendet.

Das Ziel ist es, eine Singapur-Schlinge zu finden, die Sie genießen. Das Originalrezept zu jagen oder die "richtige Farbe" zu wählen, wird mit Herzschmerz und Kopfschmerzen enden. Einige dieser Rezepte haben ein trockeneres Profil, während andere süßer sind, und Sie können immer Ihre eigenen Anpassungen vornehmen. Warum nicht? Alle anderen taten es.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Singapore Sling Rezepte zum größten Teil auf ähnliche Zutaten abgestimmt sind. Das bedeutet, dass Sie ein wenig Geld sparen und Ihre Bar mit dem Wesentlichen auffüllen können, während Sie mit diesen Rezepten herumspielen, bis Sie Ihre ideale Formel gefunden haben. Schreiben Sie es auf, damit Sie es später duplizieren können, dann lehnen Sie sich zurück und genießen Sie diesen kultigen Cocktail.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien254
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium15.534 mg
Kohlenhydrate26 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept