Klassische sizilianische Arancini (Arancine di Riso)

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (37)

Von Danette St. Onge

Aktualisiert am 13.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Arancini, mit Soße und Erbsen gefüllte Reisbällchen, sind eine der beliebtesten sizilianischen Snacks und Street Food, und sie sind in ganz Italien und weltweit immer beliebter geworden.

Die Füllung in diesem Rezept ist eine der klassischen - ein Fleisch Ragù, grüne Erbsen und Melty Mozzarella, aber es gibt unzählige andere Arten von Füllungen einschließlich Pistazien, Pilze, Schinken und Mozzarella, Schinken, Spinat und vieles mehr.

Der Reis wird mit Safran parfümiert und die Reisbällchen werden in Paniermehl eingerollt, bevor sie zu Kroketten gebraten werden. Normalerweise werden sie mit Caciocavallo-Käse zubereitet, aber da das außerhalb von Süditalien schwer zu finden ist, wird Parmigiano-Reggiano in diesem Rezept verwendet.

Sie können als Antipasto oder Snack gegessen werden, oder sogar als eine Mahlzeit, wenn mit vielleicht einem Salat oder einer Suppe verbunden.

Was du brauchen wirst

  • Für den Reis:
  • 10 1/2 Unzen (300 g) Kurzkornreis (Vialone Nano, Carnaroli oder Arborio)
  • 1/4 Teelöffel zerdrückten Safran
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • 4 Teelöffel ungesalzene Butter
  • Feines Meersalz, nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Für die Fleischsoße und Füllung:
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/3 Tasse (ca. 1/2 klein) fein gehackte gelbe Zwiebel
  • 3 Esslöffel fein gehackte Karotte
  • 3 Esslöffel fein gehackter Sellerie
  • 3 Unzen (85 g) Rinderhackfleisch
  • 3 Unzen (85 g) gemahlenes Schweinefleisch
  • 2 Esslöffel (30 ml) trockener Rotwein
  • 2 Teelöffel Tomatenmark ( doppio concentrato di pomodoro )
  • 1 Tasse (237 ml) Tomatenmark ( Passata di Pomodoro )
  • 1/3 Tasse grüne Erbsen (frisch oder gefroren)
  • Für die Reisbällchen:
  • 4, 4 Unzen (125 g) frischer Mozzarella-Käse, gewürfelt (optional, können Sie dies für einen etwas leichteren / weniger Käse Arancino lassen)
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Prise Salz
  • 2 Tassen Paniermehl
  • 2 Zoll neutrales Pflanzenöl zum Braten

Wie man es macht

Mach den Reis

  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze den Reis, Safran und 1 1/2 Tassen Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, abdecken und die Hitze auf ein niedriges Niveau reduzieren. Lassen Sie etwa 15 bis 20 Minuten köcheln oder bis das gesamte Wasser absorbiert ist.
  2. Den Deckel entfernen, geriebenen Parmigiano, Butter, Salz und Pfeffer nach Geschmack einrühren. Den Reis auf einem großen Teller oder einer Backform verteilen, bis er vollständig auf Raumtemperatur abgekühlt ist.

Mach die Fleischsauce und Füllung

  1. Zuerst werden Sie mit einem klassischen Soffritto beginnen : Erhitzen Sie das Olivenöl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln, die Karotten und den Sellerie hinzu und braten Sie häufig, bis weich und die Zwiebeln sind durchscheinend, ungefähr 8 bis 10 Minuten.
  2. Fügen Sie das Rinderhackfleisch und das Schweinefleisch hinzu und braten Sie, rühren Sie häufig, bis gebräunt, ungefähr 5 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Wein hinzu und lassen Sie kochen, bis das Alkoholaroma ungefähr 1 Minute gesunken ist.
  3. Tomatenmark und Tomatenpüree einrühren, auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten kochen lassen.
  4. Fügen Sie die Erbsen hinzu und setzen Sie die Soße für weitere 8 bis 10 Minuten, oder bis die Erbsen sind zart und die Soße ist verdickt. Es sollte nicht zu liquide sein.
  5. Die Füllung in eine Schüssel geben und zum Abkühlen beiseite stellen.

Montiere und brate die Arancini

  1. Sobald der Reis und die Füllung vollständig abgekühlt sind, fangen Sie an, Ihre Reisbälle zu formen.
  2. 1 gehäuften Esslöffel Reis in die Handfläche geben und mit den Fingern und dem Daumen in eine hohle Schüsselform formen.
  3. Legen Sie etwa 1 Teelöffel der Füllung in die Mitte, 1 bis 2 kleine Würfel von gewürfeltem frischem Mozzarella (falls verwendet), und schließen Sie dann den Reis vorsichtig um die Füllung, um entweder eine runde Kugelform oder eine Kegel- / Birnenform zu bilden.
  4. Wenn alle Arancini gebildet sind, Mehl, Eier, 1/2 Tasse Wasser und eine Prise Salz in einer flachen Schüssel glatt rühren. Verbreiten Sie die Semmelbrösel in einem Teller oder Auflaufform.
  5. Rollen Sie jeden Ball vorsichtig zuerst in der Mehl-Wasser-Salz-Mischung und lassen Sie überschüssiges Fett abtropfen, dann in den Semmelbröseln, bis es gleichmäßig überzogen ist.
  6. An diesem Punkt können Sie Ihre Arancini für 20 bis 30 Minuten kühlen, um sie sich zu festigen, wenn sie ein wenig zu locker oder flüssig erscheinen. Wenn nicht, können Sie direkt zum Braten gehen.
  7. Erhitzen Sie ca. 5 cm neutrales Frittieröl auf 360 ° F (182 ° C). Fry Ihre Arancini in Chargen von nur 2 bis 3 auf einmal, darauf achten, den Topf nicht zu überfüllen, bis sie gleichmäßig goldbraun sind, etwa 3 Minuten.
  8. Übertragen Sie sie auf eine mit Papierhandtuch ausgekleidete Platte und gießen Sie sie heiß ab.

Was ist in einem Namen?

Über die Frage, ob diese goldenen gebratenen Reisbällchen richtigerweise Arancini (männlich) oder Arancine (weiblich) genannt werden sollten, wird unter den Siziliern heftig diskutiert .

In Westsizilien, in der Umgebung von Palermo und Agrigento, werden sie normalerweise Arancine genannt und haben eine runde Form. Dort wird argumentiert, dass, da der Name vom italienischen Wort arancia abgeleitet ist ("Orange" bedeutet, wie in der runden Frucht, dass diese Reisbällchen in Form und Farbe ähneln, Arancine bedeutet "kleine Orangen"), dann technisch Arancine mehr ist richtig.

In Ostsizilien, besonders in der Gegend von Messina und Catania, wird Arancino häufiger verwendet, und die Arancini haben eine eher birnenförmige oder kegelförmige Form, die an der Unterseite rundlich ist und oben zeigt. Dort ist die Überlegung, dass der Ausdruck vom Namen der Frucht im sizilianischen Dialekt - arànciu kommt .

Es ist fast unmöglich zu sagen, was wirklich richtig ist, da beide Argumente einen gewissen Wert haben, obwohl Arancino zu diesem Zeitpunkt der verbreitetere Name geworden ist, insbesondere in englischsprachigen Ländern.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien701
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin201 mg
Natrium867 mg
Kohlenhydrate83 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß29 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)