Klassische Shoofly Torte

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (6)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese altmodische Shoo-Fly-Torte wird mit einer Melassefüllung und einem krümeligen braunen Zuckerguss hergestellt. Die Pastete auf dem Foto wurde mit Southern-Sorghum-Sirup hergestellt, aber normale Melasse kann verwendet werden, oder verwenden Sie Teil Melasse und teilweise Rohrsirup oder goldenen Sirup.

Der Name kommt angeblich daher, dass Fliegen von der Melassefüllung angezogen werden und "weggescheucht" werden müssen. Der Kuchen ähnelt dem Sirupkuchen, der anstelle von Melasse mit Sirup hergestellt wird.

Verwandte Rezepte
Altmodische Chess Pie
Kentucky transparente Torte

Was du brauchen wirst

  • Kuchenkruste:
  • 1 1/3 Tassen (6 Unzen) Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker (granuliert)
  • 7 Esslöffel Butter (eiskalt)
  • 5 bis 7 Esslöffel Eiswasser
  • Füllung:
  • 3/4 Tasse heißes Wasser
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse (10 Unzen) Melasse
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • Belag:
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Mehl
  • 2/3 Tasse (5 Unzen) brauner Zucker (hell oder dunkel)
  • 4 Esslöffel Butter (kalt)
  • Dash Salz

Wie man es macht

Gebäck

  1. Kombinieren Sie 1 1/4 Tassen Mehl, 1/4 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Kristallzucker und Schneebesen, um die Zutaten zu mischen. Schneiden Sie die 7 Esslöffel kalte Butter in kleine Stücke und bearbeiten Sie sie dann mit den Händen, einem Teigmixer oder Küchenmaschine in die Mehlmischung, bis die Mischung bröckelig ist mit einigen kleinen erbsengroßen Stücken Butter.
  2. 4 Esslöffel Eiswasser in die Mehlmischung einrühren und mit einer Gabel bis zur Anfeuchtung mischen. Fügen Sie weiterhin kleine Mengen Eiswasser hinzu, bis der Teig anfängt zusammenzuhalten.
  3. Den Teig auf ein bemehltes Brett drehen und einige Male kneten, bis der Teig zusammenkommt. Überanstrenge den Teig nicht, sonst wird der Teig zäh.
  4. Den Teig zu einer flachen Scheibe formen, in Plastikfolie wickeln und etwa 20 Minuten kalt stellen.
  5. Roll den gekühlten Teig in einen Kreis von etwa 12 Zoll im Durchmesser. Falten und in eine 9-Zoll-Kuchenplatte passen. Schneiden Sie die Kanten ab und crimpen Sie wie gewünscht.
  6. Erhitze den Ofen auf 400 F (200 C / Gas Mark 6).

Füllung

  1. In einer Schüssel das Backpulver in kochendem Wasser auflösen. Molasse einrühren. Schneebesen in das geschlagene Ei.

Belag

  1. In einer anderen Schüssel, kombinieren Sie die 1 Tasse Mehl mit der 2/3 Tasse braunen Zucker und eine Prise Salz. Schneiden Sie die 4 Esslöffel Butter ein, bis die Mischung groben Krümel ähnelt.
  2. Gießen Sie die Melassefüllung in die Kruste.
  3. Streuen Sie die Krümelmischung über die Melasse-Mischung.
  4. Die Pastete vorsichtig in den Ofen schieben und 15 Minuten bei 200 ° C (Gasmarkierung 6) backen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F (180 ° C / Gas Markierung 4) und backen Sie weitere 30 bis 35 Minuten oder bis die Füllung eingestellt ist. Verwenden Sie einen Tortenschild oder einen selbstgemachten Folienring, um die Kruste vor einer Überbräunung nach etwa 20 bis 25 Minuten zu schützen.
  5. Kühl auf einem Gestell.
  6. Den Kuchen mit Eis oder gesüßter Schlagsahne servieren.

Sie könnten auch mögen

Südliche Pecannusstorte

Buttermilch-Kuchen-Rezept mit Muskatnuss und Vanille

Siehe auch

Kuchen Gebäck Grundlagen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien534
Gesamtfett24 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin155 mg
Natrium754 mg
Kohlenhydrate75 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept