Klassische Wurst und Shrimp Gumbo Rezept

  • 2 Stunden
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (113)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser fabelhafte Shrimp Gumbo wird mit etwas würziger Andouillewurst, Tomaten und der "heiligen Dreifaltigkeit" von Cajun und kreolischer Küche gewürzt: Zwiebel, Sellerie und Paprika.

Ich habe ein paar der Garnelen früh in den Gumbo zusammen mit der Wurst gegeben, um diesem herzhaften Gumbo mehr Garnelengeschmack zu geben. Wenn Sie über den Fettgehalt besorgt sind, bereiten Sie den Gumbo ein wenig im Voraus vor, kühlen Sie und überfetten Sie dann überschüssiges Fett von der Oberseite der gekühlten Suppe.

Servieren Sie den Gumbo mit heiß gekochtem Reis und einer Garnierung von grünen Zwiebeln oder Petersilie.

Verwandt: Klassisches Hühnchen Gumbo

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund geschnittene Andouillewurst (oder eine andere geräucherte Wurst)
  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 (14, 5 Unzen) Dosen gewürfelte Tomaten
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl (plus 4 bis 5 Teelöffel; geteilt)
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tasse Sellerie (gehackt)
  • 1 rote Paprika (gehackt)
  • 1 gelbe Paprika (oder grüne Paprika, gehackt)
  • 1 1/2 Tassen Okra-Scheiben (frisch oder gefroren aufgetaut)
  • 1 Teelöffel Creole oder Cajun Gewürz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 bis 1 1/2 Pfund Medium Garnelen (geschält und entveined)
  • Dash Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 Tassen heißen gekochten Reis
  • Optional: gehackte Petersilie oder grüne Zwiebelspitzen

Wie man es macht

  1. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die in Scheiben geschnittene Wurst in 2 bis 3 Teelöffel Pflanzenöl anbraten; Die Wurst auf einen Teller legen und beiseite stellen.
  2. In einem großen Suppentopf oder Schmortopf die Hühnerbrühe und Tomaten vermischen. Den Topf bei mittlerer Hitze aufkochen lassen.
  3. Inzwischen, in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze, kombinieren Sie die 1/2 Tasse Öl und das Mehl. Kochen Sie, wischen Sie ständig, bis die Mehlschwitze mittel- bis dunkelbraun ist. Lassen Sie die Mischung nicht brennen, sonst müssen Sie mit frischem Öl und Mehl beginnen.
  4. Zu der Pfanne mit der Mehlschwitze die gehackte Zwiebel, den Sellerie und die Paprika geben; kochen, unter ständigem Rühren mit einem Löffel, bis das Gemüse weich ist. Die Gemüse-Mehl-Mischung in die kochende Tomaten-Brühe-Mischung einrühren.
  5. Setzen Sie die Pfanne wieder auf die Hitze und fügen Sie 2 weitere Teelöffel Öl hinzu; auf mittlere Hitze reduzieren. Fügen Sie die Okra und kochen, Rühren, bis sie leicht gebräunt und nicht sehnig oder klebrig.
  6. Die gekochte Okraschote zusammen mit der Kreol- oder Cajun-Würze, dem Lorbeerblatt und der Kochwurst in den Kochtopf geben. Abdecken und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 1 Stunde kochen lassen.
  7. Fügen Sie die vorbereiteten Garnelen hinzu und kochen Sie für 15 bis 20 Minuten länger, bis die Garnele durch gekocht ist.
  8. Schmecken und nach Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.
  9. Serviere den Gumbo über einem Hügel aus heiß gekochtem, langkörnigem, weißem Reis. Mit gehackter frischer Petersilie oder grünen Zwiebeln bestreuen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien842
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett24 g
Cholesterin228 mg
Natrium1, 965 mg
Kohlenhydrate78 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß41 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)