Klassische Wurstbälle

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 36 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 17/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Südlichen Wurstbällchen sind immer der Hit der Party. Fügen Sie geriebene Zwiebel oder fein gehackte grüne Zwiebel hinzu oder fügen Sie etwas Geflügelgewürz hinzu.

Diese Wurstbällchen werden mit heißer gemahlener Wurst, Käse, Backmischung und wahlweise Gewürzen hergestellt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund heiße oder milde gemahlene Schweinswurst
  • 2 Tassen scharfer Cheddar-Käse, geschreddert
  • 2 Tassen Backmischung
  • Optional: 2 Esslöffel geriebene Zwiebel
  • Optional: 1 Teelöffel Geflügelgewürz

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 400 F.
  2. Ein umrandetes Backblech mit Folie oder Pergamentpapier auslegen.
  3. In einer Rührschüssel die rohe Hackwurst und den zerkleinerten Käse mit der Backmischung gut vermischen. Wenn gewünscht, die geriebenen Zwiebeln und die Geflügelwürze einrühren.
  4. Die Mischung in 1-Zoll-Kugeln formen und auf dem vorbereiteten Backblech anordnen.
  5. Im vorgeheizten Ofen ca. 12 bis 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
  6. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie es mit einem Thermometer in der Mitte eines Wurstballs überprüfen. Sie sollten mindestens 160 F, die minimale sichere Temperatur für gemahlenes Schweinefleisch, registrieren.
  7. Zum Abtropfen auf Papiertücher entfernen.
  8. Mit Zahnstochern und Senf-Mayonnaise-Dip oder Dressing im Ranch-Stil servieren.

Verwandte Rezepte

  • Spinatbällchen
  • Fried Boudin Balls mit Remouladensoße
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien89
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin25 mg
Natrium110 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept