Klassische Lachs-Pastetchen

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (250)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 08/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese grundlegenden Lachspastetchen - oder Lachs-Kroketten - sind seit langem ein beliebtes südliches Gericht. Wenn Sie aus dem Süden kommen, haben Sie wahrscheinlich gute Erinnerungen an Freitag Abend Lachskroketten. Diese Lachskroketten sind nicht nur eine einfache Zubereitung, die Verwendung von Dosenlachs macht das Budget einfach.

Sie machen ein fantastisches tägliches Familienessen mit Makkaroni und Käse. Oder servieren Sie sie mit Pommes Frites oder gerösteten Kartoffeln und gedämpften Erbsen oder Brokkoli. Gurken mit saurer Sahne und Dill ist eine ausgezeichnete Wahl; Dill und Gurken passen beide gut zu Lachs.

Servieren Sie die Pasteten mit gekaufter oder hausgemachter Tartarsauce, Remouladensauce oder Dillsoße (unten).

Was du brauchen wirst

  • 1 (16 Unzen) Dose Lachs (undrained)
  • 1 kleine Zwiebel (fein gerieben)
  • 2 Esslöffel frische Petersilie (gehackt)
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 große Eier (gut geschlagen)
  • 1 bis 1 1/2 Tassen feine trockene Semmelbrösel (geteilt)
  • 3 Esslöffel Butter

Wie man es macht

  1. Verwandle den Lachs und die Flüssigkeit in eine mittelgroße Schüssel. Den Lachs mit einer Gabel schuppen und Haut und Knochen entfernen. Kleinere Knochen sind essbar und können zerdrückt werden. Fügen Sie die geriebene Zwiebel, die Petersilie und den Pfeffer hinzu; gründlich vermischen.
  2. Fügen Sie die geschlagenen Eier hinzu und mischen Sie gut. Fügen Sie genügend Semmelbrösel hinzu, ungefähr 1/2 bis 3/4 Tasse, um die Mischung dick genug zu machen, um in ungefähr 12 kleine Pasteten zu formen.
  3. Rollen Sie die Pasteten in den restlichen Paniermehl, um gründlich zu beschichten.
  4. In einer großen, schweren Pfanne oder Pfanne bei schwacher Hitze 2 Esslöffel Butter schmelzen. Wenn die Butter heiß ist, fügen Sie die Lachspastetchen hinzu. Braten Sie die Pasteten langsam auf der einen Seite, bis sie braun sind. Fügen Sie die restliche Butter hinzu, drehen Sie die Pasteten, und braten Sie sie, bis auf der anderen Seite gebräunt.

Tipps und Variationen

  • Wenn Sie die Lachspastetchen in Chargen kochen, heizen Sie den Ofen auf 200 F vor. Legen Sie die Lachspastetchen auf ein Gestell in einer Backform und stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen, während Sie die nachfolgenden Chargen zubereiten.
  • Für die feinen, trockenen Semmelbrösel fein zerstoßene Salzstangen oder Ritzcracker einsetzen.
  • Lassen Sie die geriebene Zwiebel weg und fügen Sie ungefähr 2 bis 3 Esslöffel fein gehackte grüne Zwiebeln (Schalotten) hinzu.
  • Um eine einfache Dillsoße für die Kroketten zu machen, kombinieren Sie 1 Esslöffel gehackten frischen Dill mit 1/4 Tasse Mayonnaise, 1/4 Tasse saure Sahne, ein paar Teelöffel Zitronensaft und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, fügen Sie etwas fein gehacktes Grün hinzu Zwiebel, falls gewünscht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien347
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin217 mg
Natrium269 ​​mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß26 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)