Klassische Braten Prime Rib von Rindfleisch Au Jus

  • 3 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: 4-8 Portionen (4-8 Portionen)
Bewertungen (64)

Von John Mitzewich

Aktualisiert am 31.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die perfekte Prime Rib ist ein leichtes Unterfangen, wenn Sie ein paar wichtige Schritte folgen. Der wichtigste ist ein genaues digitales Thermometer. Dies ist die einzige Möglichkeit, die gewünschte Dönlichkeit zu gewährleisten, die hoffentlich perfekt rosa ist, wenn der Geschmack und die Textur am besten sind.


Dieses Prime-Rib-Rezept funktioniert, egal, welche Größe Braten Sie verwenden, und eine große Faustregel ist jede Rippe wird zwei Gäste füttern.

Was du brauchen wirst

  • 1 Stehfleischrippenbraten (4 bis 7 Rippen, 9 bis 18 lb)
  • Schwarzer Pfeffer nach Bedarf (frisch, natürlich)
  • 2 bis 3 Teelöffel koscheres Salz (oder anderes grobkörniges, flockiges Salz, ca. 1/2 Teelöffel pro Rinderrippe)
  • 2 bis 3 Esslöffel Butter (weich, ca. 1/2 EL pro Rippe Rindfleisch)
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1-Quart-Rinderbrühe (kalt, 4 Tassen)

Wie man es macht

  1. Entfernen Sie die Hauptrippe aus dem Kühlschrank und legen Sie sie in einen großen Bräter mit mindestens 3-Zoll-Seiten. Es wird kein Röstgestell benötigt, da die Rippenknochen ein natürliches Gestell bilden und die Hauptrippe vom Boden der Pfanne halten. Reiben Sie die ganze Oberfläche des Bratens mit der Butter ein und beschichten Sie sie gleichmäßig mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie die Prime Rib für 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 450 F. Wenn der Ofen heiß ist, geben Sie den Braten hinein und garen Sie 20 Minuten, um die Außenseite des Bratens anzubraten. Nach 20 Minuten die Ofentemperatur auf 325 ° F reduzieren und rösten, bis die gewünschte Innentemperatur erreicht ist (siehe Interner Temperaturleitfaden unten). Bei mittelmäßigem Fleisch dauert das ungefähr 15 Minuten pro Pfund.
  3. Übertragen Sie den Braten eine große Platte, lose Zelt mit Folie und ruhen Sie für 30 Minuten vor dem Servieren. Zu frühes Einschneiden in das Fleisch führt zu einem erheblichen Saftverlust.
  4. In der Zwischenzeit die Sauce au jus machen. Alle bis auf 2 Esslöffel Fett aus der Pfanne abgießen und bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Das Mehl hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten kochen, um eine Mehlschwitze oder Paste zu bilden. Die Fleischbrühe und den Schneebesen hineingeben und das karamellisierte Röstfett vom Topfboden kratzen. Erhöhen Sie die Hitze auf Hoch und kochen Sie die Soße, oft rührend, für 10 Minuten oder bis sie sich verringert und ein wenig verdickt (das ist keine Soße, also erwarten Sie keine dicke, schwere Soße). Würzung einstellen, abseihen und neben der Prime Rib servieren.

Interne Temperaturführung

Je nachdem, wie Sie Ihre Prime Rib-Rippe mochten, finden Sie unten eine Anleitung für die internen Temperaturen. Denken Sie daran, dies sind die Temperaturen, um das Rindfleisch und nicht die Endtemperatur zu entfernen. Der Braten wird weiter kochen, nachdem er entfernt wurde, dies nennt man Sitzzeit.

• Seltenes Fleisch: Entfernen Sie den Braten, wenn die Innentemperatur 110 ° F erreicht. (Die Endtemperatur beträgt etwa 120 ° C.)
• Medium-seltenes Fleisch: Entfernen Sie den Braten, wenn die innere Temperatur 120 F. erreicht. (Endgültige Temperatur wird ungefähr 130 F sein)
• Mittleres Fleisch: Entfernen Sie den Braten, wenn die Innentemperatur 130 ° F erreicht. (Die Endtemperatur beträgt ca. 140 ° F)

Herausgegeben von Kathy Kingsley

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien2300
Gesamtfett111 g
Gesättigte Fettsäuren44 g
Ungesättigtes Fett50 g
Cholesterin923 mg
Natrium1.905 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß300 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)