Klassischer Rhabarber-Vanillepudding-Kuchen

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (43)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/10/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese fabelhafte Rhabarberpuddingtorte wird von einer Vintagen Rezeptbroschüre von Washington-Staats-Rhabarber-Züchtern angepasst. Es ist so ein einfaches Rezept, und wenn Sie eine gefrorene oder fertige Kuchenkruste verwenden, dauert es nicht länger als 15 Minuten, um sich vorzubereiten. Eine kleine Menge Muskatnuss verleiht dem Kuchen Geschmack, aber Sie können stattdessen gemahlenen Zimt verwenden.

Die abgebildete Pastete wurde mit einer gefrorenen Pastetenkruste hergestellt, aber ein optionales Pastetengebäck ist in dem Rezept enthalten. Fühlen Sie sich frei, gefrorenes oder hausgemachtes Gebäck zu verwenden, oder verwenden Sie gekühlte Kuchengebäckblätter.

Servieren Sie diesen Kuchen bei Ihrem nächsten Grillfest oder nehmen Sie ihn zu einem leckeren Abendessen mit. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, frischen Rhabarber zu verwenden, und Ihre Familie und Freunde werden es lieben. Es ist kein Wunder, dass Rhabarber einst "die Kuchenpflanze" genannt wurde.

Was du brauchen wirst

  • Für die Kuchenkruste:
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl (5 1/2 Unzen)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Optional: 1 (geringer) Teelöffel Zucker
  • 8 Esslöffel Butter (gekühlt, in kleine Stücke geschnitten)
  • 4 bis 6 Esslöffel Eiswasser
  • Für die Rhabarber Custard Füllung:
  • 3 Tassen Rhabarber (gewürfelt)
  • 1 1/2 Tassen Zucker (granuliert)
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel Butter

Wie man es macht

  1. Für die hausgemachte Kruste die 1 1/4 Tassen Mehl mit dem 1/2 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Zucker in einer großen Schüssel kombinieren. Schneebesen, um gründlich zu kombinieren. Fügen Sie die 8 Esslöffel zerschnittene Butter hinzu und bearbeiten Sie es mit den Fingern oder einem Teigmixer in die Mehlmischung. Sie sollten einige erbsengroße Stücke Butter noch intakt haben.
  2. Rühren Sie 4 Esslöffel Eiswasser ein. Fügen Sie mehr Eiswasser hinzu, etwa 1 Teelöffel auf einmal, bis die Mischung beginnt, zusammen zu halten. Drehen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfläche und drücken Sie ihn bis Sie einen glatten Teig haben. Überarbeiten Sie nicht oder die Kruste wird zäh sein. Form es in eine flache Scheibe und im Kühlschrank für 30 Minuten.
  3. Erhitze den Ofen auf 400 F (200 C / Gas 6).
  4. Rollen Sie den Teig in einen Kreis von etwa 11 Zoll Durchmesser. Eine 9-Zoll-Kuchenplatte mit dem Teig auslegen und die Kante wie gewünscht kräuseln.
  5. In einer großen Schüssel den gewürfelten Rhabarber mit dem Zucker, Mehl, Salz und Muskat mischen; gründlich vermischen.
  6. In einer anderen Schüssel die Eier mit der Milch verquirlen. Fügen Sie die Ei-Mischung zum Rhabarber hinzu und rühren Sie, bis es gemischt ist.
  7. Verwandle die Rhabarbermischung in die vorbereitete Pastetenkruste. Mit Butter bestreichen.
  8. Im vorgeheizten Ofen 45 bis 55 Minuten oder bis zum Backen backen.
  9. Entfernen Sie den Kuchen in ein Rack, um vor dem Schneiden vollständig abzukühlen.
  10. Servieren Sie Rhabarberpudding mit einem großen Klecks frisch geschlagener Sahne oder einem fertigen Schlagsahnekuchen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien445
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin147 mg
Natrium579 mg
Kohlenhydrate60 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept