Klassische pochierte Birnen im Weißwein-Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen (4 Portionen)
Bewertungen (24)

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert am 07.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pochierte Birnen in Weißwein ist ein besonderes Dessert, gesund und fettarm und auch so einfach zu machen und absolut köstlich zu essen, so dass jeder sie genießen kann, was möglicherweise der Grund ist, warum sie eine Hauptstütze auf fast jedem französischen Restaurant-Menü sind.

Birnen sind eine der besten Früchte, um zu pochieren, da das Fleisch fest bleibt, so behält die Birne ihre Form und mit so vielen Birnensorten können Sie jedes Mal für verschiedene Geschmacksrichtungen und Texturen wechseln.

Es gibt endlose Möglichkeiten, die pochierten Birnen zu servieren, aber ein Klassiker ist mit etwas Crème-Patisserie oder Mandel-Glace für einen reichhaltigeren Genuss - die Creme betont perfekt den würzigen Weinsirup und die Süße der Birnen. Nicht zu vergessen sind in Schokolade getauchte Birnen, die klassisch poires belle helene genannt werden.

Was du brauchen wirst

  • 4 feste Birnen, was immer du wählst
  • 2 Tassen süßer weißer oder mitteltrockener Wein
  • 3 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote (Ersatz 1/2 Teelöffel (Vanilleextrakt)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Tassen Kristallzucker

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Birnen: Schälen Sie die Birnen dünn und achten Sie darauf, dass der Stiel intakt bleibt. Wenn die Birnen auf dem Boden wackeln, können Sie sie leicht trimmen, um sie flach zu machen und sie in der Pfanne und beim Servieren stehen zu lassen.
  2. Rühren Sie den süßen Weißwein, Wasser, Zimtstange, Vanilleschote, Zitronenschale und Zitronensaft in einem großen Topf zusammen.
  3. Die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und die vorbereiteten Birnen hinzufügen.
  4. Die Birnen, ungedeckt, 7 bis 9 Minuten pochieren, bis sie weich werden. Sie müssen diesen Prozess sorgfältig beobachten, da Sie nicht wollen, dass die Birnen matschig sind oder sie zusammenbrechen.
  5. Nimm sie eher früher als später aus der Wilderei.
  6. Verwenden Sie einen großen Schaumlöffel, um die Birnen auf eine Servierplatte zu übertragen. Geben Sie die Wilderflüssigkeit zum Kochen zurück, fügen Sie den Zucker hinzu und lassen Sie die Mischung um das halbe Volumen reduzieren, dies dauert etwa 6 bis 8 Minuten.
  7. Der Sirup ist fertig, wenn er dick genug ist, um den Löffelrücken zu beschichten. Die Zimtstange und die Vanilleschote vom Sirup entfernen und die Flüssigkeit durch ein feines Sieb abseihen.
  8. Die Birnen auf einzelnen Servierplatten anrichten und mit dem Weinsirup beträufeln.

Alternativen zu den Pochierten Birnen in Weißwein

Sie können die Änderungen in diesem Rezept klingeln, indem Sie die von Ihnen verwendete Birnensorte wechseln. mit vielen verschiedenen können Sie verschiedene Geschmäcker, Süsse und Texturen kreieren.

Verwenden Sie einen trockenen Weißwein statt süß; dies wird den Geschmack von sirupartig süß zu einem trockeneren, aber immer noch süßlichen Geschmack für die Birnen radikal verändern.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien622
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium14 mg
Kohlenhydrate140 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept