Klassische Philadelphia-Pfeffer-Topf-Suppe

  • 2 Stunden 50 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (16)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 22.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kutteln, Kalbfleisch und Gemüse ergeben eine dicke, herzhafte Suppe, die traditionell als Pfefferstreuer bekannt ist. Lassen Sie sich nicht von der langen Liste der Zutaten abschrecken. Diese Suppe ist ziemlich einfach zu machen, aber es dauert etwa 2 ½ Stunden langsam zu köcheln, also ist es eine gute Idee, im Voraus zu planen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund Rindfleisch Bienenwabe Kutteln
  • 3 Teelöffel Salz
  • Wasser mit 1 Esslöffel Salz
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 1 ganze Zwiebel, mit 3 Nelken besetzt
  • 1 Rippensellerie, dünn geschnitten
  • 1 große Karotte, geschält und dünn geschnitten
  • 1 Lauch (ca. 1 Tasse), gewaschen, in Scheiben geschnitten, einschließlich zartem grünen Teil
  • 1/2 Tasse gewürfelte grüne Paprika
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 kleine fleischige Kalbshaxe
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 TL gemahlener Chipotle Chilipulver oder Cayennepfeffer
  • 1 Lorbeerblatt, in zwei Hälften geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen gewürfelte Kartoffeln, 1/2-Zoll-Stücke
  • 1 Tasse Kondensmilch oder Sahne
  • 1/2 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1 Esslöffel Maisstärke in 3 Esslöffeln Wasser gelöst
  • 1/3 Tasse Butter zum Garnieren
  • 1/2 Tasse gehackte frische Petersilie zum Garnieren

Wie man es macht

  1. Spülen Sie die Kutteln unter kaltem Wasser.
  2. Abtropfen lassen und auf ein Schneidebrett legen.
  3. Mit Salz bestreuen und in Kutteln einreiben, um die Spalten zu reinigen. Spülen Sie erneut, um das Salz zu entfernen.
  4. Die Kutteln in einen 3-Liter-Topf geben. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um 2 Zoll zu bedecken, mit dem Esslöffel Salz eingerührt.
  5. Langsam aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Die Kutteln abtropfen lassen und abkühlen lassen. Schneiden Sie die Kutteln in 1/2-Zoll-Würfel und beiseite stellen.
  6. Erhitzen Sie einen großen Schmortopf oder Topf bei mittlerer Hitze. Add 3 Esslöffel Butter, gehackte Zwiebeln, ganze Zwiebel, Sellerie, Karotten, Lauch und Paprika.
  7. Umrühren, um das Gemüse zu bedecken, bedecken, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind, etwa 10 Minuten. Nicht braun.
  8. Fügen Sie die Hühnerbrühe und Wasser in den Topf, zusammen mit dem Kalbshaxe, Kutteln, Knoblauch, Chilipulver, Lorbeerblatt, Oregano, Basilikum, Thymian, Salz und Pfeffer. Aufkochen, Hitze reduzieren und 1 1/2 Stunden köcheln lassen.
  9. Entfernen Sie die Kalbshaxe und nehmen Sie das Fleisch ab und schneiden Sie große Stücke bis auf die Größe des Bissens.
  10. Entsorgen Sie die ganze Zwiebel.
  11. Das Kalbfleisch zusammen mit Kartoffeln, Milch und Petersilie in den Topf geben.
  12. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Maisstärke-Mischung einrühren und 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist.
  13. Butter in die heiße Suppe schwenken, bis sie geschmolzen ist, und sofort in Schüsseln schöpfen, um zu servieren. Mit gehackter Petersilie bestreuen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien524
Gesamtfett36 g
Gesättigte Fettsäuren21 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin149 mg
Natrium2.527 mg
Kohlenhydrate34 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß20 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept