Klassische Erdnussblüten-Plätzchen

  • 28 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 48 Kekse (48 Portionen)
Bewertungen (25)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 06/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es ist interessant, wie beliebte Rezepte reisen. Eine Variation dieser Kekse war ursprünglich eine Pillsbury Bake-Off Gewinner in den 1960er Jahren, aber ich habe das Rezept in Kochbüchern von Hershey zu Betty Crocker zu Kirchenbüchern gesehen.

Versuchen Sie, das Mehl zu reduzieren, damit die Kekse zarter werden. Ein kühlender Schritt macht die Kekse weich und kompensiert weniger Mehl.

Wusstest du, dass Hershey jetzt unverpackte Küsse zum Backen verkauft, damit du nicht alle kleinen Pralinen auspacken musst?

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen. Paket Milchschokolade Küsse
  • 1/2 Tasse Butter, weich gemacht
  • 3/4 Tasse Erdnussbutter
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1-1 / 3 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz

Wie man es macht

1. Entfernen Sie die Umschläge von der Schokolade.

2. Schlagen Sie Butter und Erdnussbutter in einer großen Schüssel, bis alles gut vermischt ist. Add 1/3 Tasse Zucker und brauner Zucker; schlagen bis leicht und flauschig.

3. Fügen Sie Ei, Milch und Vanille hinzu; Gut schlagen.

4. Rühren Sie Mehl (achten Sie darauf, das Mehl richtig zu messen), Backpulver und Salz; allmählich in Erdnussbutter-Mischung schlagen. Cover fest und für 4-8 Stunden im Kühlschrank kühlen.

5. Ofen auf 375 F vorheizen.

6. Teig zu 1-Zoll-Kugeln formen. Granulierten Zucker einrühren; auf nicht entfettetes Backblech legen.

7. Backen Sie 8 bis 10 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Sofort ein Schokoladenstück in die Mitte jedes Kekses drücken; Der Keks wird leicht um Kanten herum knacken. 3 bis 4 Minuten auf Backförmchen stehen lassen und dann vom Backblech auf das Backblech legen. Vollständig abkühlen.

8. Den Teig zu Kugeln formen, aber nicht in Zucker rollen. Auf gewachste, mit Papier ausgekleidete Backförmchen legen und bis zur festen Stelle einfrieren. Packen Sie in hart-mit Seiten versehene Tiefkühlbehälter; beschriften und bis zu 3 Monate einfrieren. Backen Sie gefrorenen Teig zu Zucker, backen Sie dann wie angegeben und fügen Sie 3-6 Minuten zur Backzeit hinzu.

Hinweis: Die Proportionen und Mengen der Zutaten in diesem Rezept sind korrekt. Denken Sie daran, tsp. steht für Teelöffel, NICHT Esslöffel. Das bedeutet einen Teelöffel, nicht einen Kaffeelöffel oder einen Suppenlöffel.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien94
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin10 mg
Natrium85 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)