Klassische koschere Apfelkuchen (Parve)

  • 2 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: Für 8 bis 10 Personen
Bewertungen (10)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert 03/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser firmenwürdige Kuchen mit seinen zimtfarbenen Äpfeln ist ein klassisches Beispiel für den Nachtisch, der als jüdischer Apfelkuchen bezeichnet wird. Lebensmittelhistoriker und Schriftsteller vermuten, dass der Name wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass der Kuchen mit Öl und Orangensaft anstelle von Butter und Milch zubereitet wird, was ihn zum perfekten Begleiter eines festlichen Fleischmahls macht. Für die Caterer aus Ohio, Paula Levine Weinstein und Julie Komerofsky Remer, war dies immer ein Liebling der Kunden.

Giora Shimonis Schwiegermutter, "ein ausgezeichneter Bäcker", macht einen auffallend ähnlichen Kuchen, aber ihr Rezept verlangt 3 bis 4 geschälte und geschnittene Granny Smith Äpfel und der Teig wird mit 2 1/2 Teelöffeln Vanilleextrakt angereichert.

Was du brauchen wirst

  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Neutralöl, wie Canola oder Traubenkernöl
  • 4 große Eier
  • 1/4 Tasse Orangensaft
  • 2 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 bis 3 Äpfel, in Scheiben geschnitten

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 150 ° C vorheizen. Fetten Sie eine Rohrpfanne mit einem abnehmbaren Boden. In einer kleinen Schüssel 3/4 Tasse Zucker und den Zimt vermischen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz verquirlen. Fügen Sie das Öl, Eier, Orangensaft und Vanille hinzu und schlagen Sie, bis glatt.
  3. Gießen Sie die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Pfanne. Mit 1/4 Zimtzucker bestreuen. Die Hälfte der Äpfel auf den Teig geben und mit Zimt bestreuen.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig, der Hälfte des Zimtzuckers, den Äpfeln und dem restlichen Zimtzucker
  5. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde und 30 Minuten backen oder bis der Kuchen fest und golden ist und ein Tester sauber kommt. In einigen Öfen dauert dieser Kuchen fast 2 Stunden zum Backen; Wenn es nach anderthalb Stunden noch nicht fertig ist, in 10 bis 15 Minuten Schritten testen, bis das Backen beendet ist. Transfer zu einem Rack, um zu kühlen.
  6. Um den Kuchen zu servieren, führen Sie einen Offset-Spatel oder ein dünnes Messer zwischen den Kuchen und die Pfanne, um ihn zu lockern. Entfernen Sie vorsichtig die Außenseite der Pfanne, führen Sie den Spatel zwischen dem Boden der Pfanne und dem Kuchen, dann invertieren Sie über eine Platte (der Kuchen wird mit der Unterseite nach oben). Legen Sie eine Servierplatte auf den Boden des Kuchens, dann drehen Sie den Kuchen vorsichtig, während Sie beide Teller halten. Der Kuchen wird nun auf der rechten Seite (Apfelseite) sein; Die obere Platte entfernen und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien512
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin90 mg
Natrium323 mg
Kohlenhydrate69 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept