Klassischer französischer Raspberry Clafouti

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (11)

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert 04/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Clafouti ist einer der Klassiker der französischen Desserts, die einst als rustikal und rustikal galten. Die moderne Version eignet sich jetzt für weichere, weniger robuste Früchte als die ursprünglich verwendeten Pflaumen und Kirschen. Die weicheren Früchte haben manchmal Mühe, dem Teig standzuhalten, aber ein kleiner Trick hilft diesem Ende. Der Trick ist wie folgt:

Dieses Himbeer-Clafouti-Rezept verwendet den fabelhaften Zusatz von frischen, saisonalen Früchten, die in den traditionellen Vanillepudding-Teig gewirbelt werden. Das Geheimnis, um einen konzentrierten Geschmack zu erreichen, besteht darin, die Beeren zu rösten, zusätzliche Feuchtigkeit zu verdunsten und den Geschmack zu intensivieren, bevor sie in die Clafoutis geschichtet werden.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel Butter (weich gemacht)
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 2/3 Tasse Allzweckmehl
  • 3 große Eier
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 5 Tassen frische Himbeeren
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Garnierung: mehr Puderzucker zum Bestäuben

Wie man es macht

  1. Heizen Sie einen Backofen auf 350 F. Butter eine 9x9 Zoll quadratische Auflaufform oder eine 9-Zoll-Deep-Dish-Kuchen mit der weichen Butter runden. Stellen Sie die Pfanne zur Seite
  2. Bestreichen Sie ein umrandetes Backblech mit Speiseöl und arrangieren Sie die vorbereiteten Himbeeren in einer Schicht. Die Beeren in den vorgeheizten Ofen geben und 15 bis 20 Minuten rösten, bis sie zart und leicht geschrumpft sind. Lassen Sie sie auf dem Tablett für 5 Minuten abkühlen.
  3. In einer großen Schüssel Milch, Sahne, Mehl, Eier, Zucker, Vanilleextrakt und Salz verquirlen, bis sich ein glatter, dünner Teig bildet. Spread 3/4 Tasse Teig auf den Boden der vorbereiteten Auflaufform und backen Sie es für 2 bis 4 Minuten. Beobachten Sie den Teig genau und entfernen Sie ihn, bevor er vollständig durchkocht. Es sollte nur beginnen, zu verdicken und zu setzen, wenn es aus dem Ofen entfernt wird.
  4. Die Schale auf eine hitzebeständige Oberfläche geben und die Himbeeren über den heißen Teig verteilen. Den restlichen Teig über die Himbeeren geben und für 35 bis 40 Minuten backen, bis ein Messer in der Mitte sauber herauskommt.
  5. Zucker über den fertigen Himbeer-Clafouti streuen und warm servieren.

Alternativen zu den regulären Früchten Clafouti

  • Himbeeren sind nur eine der weicheren Früchte, die in der Clafoutis verwendet werden. Erdbeeren sind genauso gut wie die Himbeeren, aber Sie müssen sie etwa 10 Minuten länger rösten und mit dem oben beschriebenen Rezept fortfahren.
  • Fügen Sie dem Teig einige Mandeln als zusätzliche Textur hinzu.
  • Mit allen Früchten, die in Clafoutis verwendet werden, verwenden Sie frisches Obst, niemals in Dosen oder gefroren, sie sind zu weich und brechen in den Teig auf.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien227
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin128 mg
Natrium236 mg
Kohlenhydrate28 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept