Klassisches französisches Schweinefleisch Rillettes Rezept

  • 3 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: Für 6 - 8 Personen
Bewertungen

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert am 29.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Seien Sie gewarnt, klassische französische Schweinefleisch Rillettes sind keine Pastete, wie Sie finden Sie auf Ihre Gefahr finden, sollten Sie jemals den Begriff in Frankreich verwenden. Rillettes sind lange, langsam gegarte Fleischsorten, die normalerweise in ihrem eigenen Fett gekocht werden, sowie ein paar Kräuter und Gewürze. Was durch das lange langsame Kochen entsteht, ähnelt gezogenem Schweinefleisch mit einem weicheren Geschmack. Sie sind ganz einfach köstlich.

Auf geröstetem Baguette Rillettes verteilen und leicht mit frisch gerissenem schwarzem Pfeffer und Salz bestreuen. Für einen kühnen Geschmack oder einen Gourmet-Aperitif verteilen Sie die Toasts mit Feigenmarmelade; die süße Marmelade und das Schweinefleisch arbeiten so gut zusammen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1 "Würfel geschnitten
  • 3/4 Pfund Schweinekotelett
  • 1/2 Pfund Entenkeulen, ganz behalten
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1 ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 / ¼ Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 getrocknetes Lorbeerblatt

Wie man es macht

Heizen Sie einen Ofen auf 325F vor.

In einer großen Auflaufform alle Zutaten mischen.

Decken Sie das Gericht mit Folie oder einem gut passenden Deckel fest und kochen Sie es in der Mitte des Ofens für 3 Stunden, bis das Fleisch auseinander fällt. Es ist unbedingt notwendig, das Gericht zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Fleisch beim Kochen nicht austrocknet, und wenn nötig, mehr Wasser hinzufügen. Wenn das Fleisch austrocknet, wird es nicht zerfetzt.

Nach dem Garen das Gericht aus der Hitze nehmen, die Folie oder den Deckel an Ort und Stelle lassen und das Fleisch in der Schale für 30-45 Minuten abkühlen lassen, bis es gerade warm ist.

Entfernen Sie den Deckel und entsorgen Sie das Lorbeerblatt und die Entenknochen sowie alle eventuell zu stark getrockneten Fleischstücke. Zerkleinere und rühre das Fleisch und Fett mit einer großen Gabel, bis es einem klobigen, cremigen Aufstrich ähnelt. Wenn es richtig gekocht wird, ist das sehr einfach.

Legen Sie die Rillettes in einen schönen Serviertopf, nivellieren Sie mit dem Rücken eines Löffels und gießen Sie das restliche Fett in der Kochschale über die Oberfläche, damit die Rillettes feucht bleiben.

Chillen Sie die Pastete mindestens 24 Stunden vor dem Servieren. Die Pastete bleibt einige Tage unberührt, sobald Sie innerhalb von 72 Stunden mit dem Essen begonnen haben.

Alternativen zu einem klassischen Französisch Schweinefleisch Rillettes

Klassische Schweinefleisch-Rillettes aus der französischen Stadt Tours sind jetzt nach dem gU-Status des EU-Rechts geschützt und müssen daher mit Schweinefleisch zu einem bestimmten Rezept zubereitet werden.

Andere Variationen von Rillettes gibt es in ganz Frankreich, einschließlich der sehr beliebten Enten- und Gänse-Rillettes aus dem Südwesten und anderen, wo sie Enten- oder Gänseleberpastete produzieren, da Rillettes eine ausgezeichnete Art sind, das restliche Fleisch nach der Leber, den Beinen und den Früchten zu verwenden Magret (Brust) werden entfernt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien407
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin135 mg
Natrium94 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß40 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept