Klassisches französisches Aligot-Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen Französisch Aligot
Bewertungen (36)

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein klassischer französischer Aligot ist nicht so sehr eine Beilage, sondern ein Kunstwerk. Bescheidene Kartoffeln und Käse werden zusammen mit Crème Fraîche geschlagen, bis sie seidige, glatte Bänder aus pürierten Kartoffeln bilden.

Das Aligot ist ein köstlich herzhaftes Rezept und es ist verlockend, es allein im Winter wegen seines schlichten Komfortwertes zu essen oder es mit einem reichen Steak für ein luxuriöses Essen zu begleiten. Sobald Sie es tun, wird es schwer sein, zu regulärem Kartoffelbrei zurückzukehren.

Traditionell wird Cantal, ein halbfester Kuhmilchkäse aus der gleichnamigen Region Südfrankreichs, in diesem Rezept verwendet. Da Cantal einen milden, nussigen Geschmack hat, kann Cheddarkäse ersetzt werden, wenn es nicht verfügbar ist.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Kartoffelbrei * geschält und in Viertel geschnitten
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 Unzen (4 Esslöffel oder 1/2 Stick) Butter
  • 1/4 Tasse Crème Fraîche (oder gleichwertige Teile Sauerrahm und Sahne ersetzen)
  • 1 Knoblauchzehe, leicht zerstoßen, aber intakt gehalten
  • 3 Tassen geriebener Cantal-Käse (oder ersetzen Sie guten scharfen Cheddar)

Wie man es macht

  1. Legen Sie die Kartoffelviertel in eine Pfanne mit kaltem, leicht gesalzenem Wasser. Kochen Sie für 20 Minuten, bis sie zart sind. Behalten Sie sie im Auge, um sicherzustellen, dass sie sich nicht auflösen und mehlig werden. Nach dem Garen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Die abgezogenen Kartoffeln mit einem Stampfer zerdrücken. Fügen Sie das Salz, den weißen Pfeffer und die Butter hinzu und mischen Sie dann kräftig für 2 bis 3 Minuten, bis die Kartoffeln ein wenig aufflammen. Legen Sie sie für einen Moment in die Pfanne.
  3. In einem mittelgroßen Kochtopf bei mittlerer Hitze die Creme fraiche und Knoblauch zum Dampfgaren bringen. Nicht kochen oder die Creme Fraiche kann brechen.
  4. Entfernen Sie den Knoblauch und gießen Sie die heiße Crème Fraîche in den Kartoffelbrei und übertragen Sie die Pfanne von Kartoffeln auf das Kochfeld bei schwacher Hitze.
  5. Mit einem kräftigen Holzlöffel die Crème fraîche in die Kartoffeln schlagen. Inzwischen werden die Kartoffeln anfangen, glänzend zu werden.
  6. Erhöhen Sie die Hitze, um mittelgroß zu sein, und schlagen Sie den Käse 1/2 Tasse auf einmal. Die Mischung über die Hitze schlagen, bis sie eine glatte, samtige Textur hat, etwa 10 Minuten. Sparen Sie bei diesem Prozess nicht. Es ist die kräftige Schlage, die Aligot so köstlich samtig macht.
  7. Auf warme Teller gießen und sofort servieren.

* Wichtig: Stellen Sie sicher, dass die Kartoffeln, die Sie verwenden, speziell zum Maischen verwendet werden, nicht für Pommes oder Salate. Wenn sie nicht mehlig sind, werden die Kartoffeln beim Auspeitschen eher wachsig und fettig als flaumig und leicht.

Wie man Aligot hält, wenn es nicht sofort serviert wird

Aligot hält sich nicht besonders gut. Wenn Sie müssen, kann es jedoch für eine kurze Zeit gehalten werden, indem Pergamentpapier auf die Oberfläche der Kartoffeln gelegt wird, wobei darauf zu achten ist, dass es in direktem Kontakt mit dem Aligot steht. Diese Methode hilft, eine Hautbildung auf den Kartoffeln zu verhindern, die die Aligot unangenehm klumpig machen würde, wenn Sie sie einrühren.

Diese Technik eignet sich für alle milch- und cremefarbenen Gerichte, die zu Hautbildung neigen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien361
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin66 mg
Natrium293 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß15 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept