Klassisches niederländisches Poffertjes-Rezept für Brunch oder Nachtisch

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (67)

Von Karin Engelbrecht

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese zierlichen Pfannkuchen, die mit einer Mischung aus Buchweizen und normalen Mehlen und Hefe für eine flauschigere Textur hergestellt werden, sind ein klassischer holländischer Leckerbissen.

Sie werden oft von Straßenständen in Amsterdam verkauft. Diese kleinen Pfannkuchen werden in einer speziellen Poffertjes-Pfanne gebacken, die etwa ein Dutzend kleiner Vertiefungen aufweist. Sie sind eine hervorragende Wahl für Sonntagsbrunch, ein faules Mittagessen oder ein tröstliches Dessert. Was zu trinken mit diesen Mini Pfannkuchen? Kaffee natürlich - kein Wettbewerb - ob man ihn kräftig und schwarz nimmt oder mit Zucker und Sahne voll. Die Niederlande stehen an der Spitze der Liste des Kaffeekonsums pro Tag, wobei die USA auf Platz 16 liegen, laut einer Umfrage von Quartz.com zum Kaffeetrinken auf der ganzen Welt.

Dieses einfache Rezept ist einfach ungefährlich und bietet zwei Möglichkeiten für leckere Beläge - die traditionelle Option, geschmolzene Butter und gesiebtem Puderzucker oder die glamouröse Version mit Erdbeeren und Schlagsahne.

Was du brauchen wirst

  • 1 gestrichener Teelöffel Instanthefe
  • 1 Esslöffel Milch
  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1 Tasse Weißmehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/4 Tassen warme Milch
  • 1 Esslöffel Butter
  • Gute Qualität zum Servieren
  • Optional: Puderzucker, Erdbeeren und Schlagsahne zum Servieren

Wie man es macht

Mach den Teig

  1. Die Hefe in 1 Esslöffel Milch in einer kleinen Schüssel auflösen.
  2. In einer separaten Schüssel das Buchweizenmehl, Weißmehl, Eier, Zucker, Salz, die Hälfte der warmen Milch (5/8 Tasse) und die Hefe-Milch-Mischung vermischen. Die Zutaten verquirlen, bis die Masse glatt ist.
  3. Fügen Sie die restliche warme Milch hinzu und schlagen Sie wieder.
  4. Bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie und lassen Sie für eine Stunde ruhen.

Mach das Poffertjes

  1. Schmelzen Sie 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne oder Poffertjes Pfanne.
  2. Wenn die Butter anfängt zu brutzeln, fügen Sie Teelöffel des Teigs in kreisenden Bewegungen hinzu, um die Mini-Pfannkuchen zu kreieren.
  3. Drehen Sie die Poffertjes um, sobald der Boden unter Verwendung von zwei Gabeln herum ist.
  4. Servieren Sie die Pfannkuchen mit der besten Qualität Butter, die Sie finden und gesiebtem Puderzucker.
  5. Für einen süßeren Genuss servieren Sie diese Mini-Pfannkuchen mit Erdbeeren, Schlagsahne und Puderzucker.

Tipps

Wenn Sie eine Poffertjes Pfanne haben - in der Regel eine Gusseisenpfanne mit einem Dutzend Vertiefungen - ist dies die beste Pfanne für dieses Rezept. Aber wenn Sie keins haben, funktioniert eine normale Pfanne gut.