Klassische Cocktailsauce für Shrimps und Meeresfrüchte

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/4 Tassen (10 Portionen)
Bewertungen (52)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Servieren Sie diese klassische Meeresfrüchte-Cocktailsoße mit gekochten gekühlten Garnelen oder anderen Arten von Meeresfrüchten. Es macht auch ein großes Dip oder Sauce für gebratene Garnelen, Jakobsmuscheln oder Fisch.

Wenn Sie wie ich sind und kein Fan von Meerrettich sind, können Sie es weglassen. Die Chilisoße für dieses Rezept ist nicht die asiatische Chilipaste, es ist eine würzige Ketchup-Art von Soße, die in der Nähe des Ketchups im Supermarkt gefunden wird. Wenn Sie keine Chilisauce finden, kann die Cocktailsauce mit allem Ketchup zubereitet werden.

Drehen Sie die Hitze mit etwas Tabasco oder Texas Pete auf, oder fügen Sie Ihre eigene Lieblingssoße hinzu.

Sieh dir die Tipps und Variationen an, wie man Garnelen für Krabbencocktail kocht und wie man Meerrettich aus frischen Meerrettichwurzeln zubereitet.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Chilisauce
  • 1/2 Tasse Ketchup
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft (ca. 1 kleine Zitrone)
  • 1 bis 2 Esslöffel geriebener Meerrettich oder nach Geschmack (siehe unten frisch zubereiteten Meerrettich)
  • 1 Strich Worcestersauce
  • 1 Schuss Tabasco (oder andere scharfe Soße)
  • 1 Prise Salz (oder nach Geschmack)
  • 1 Schuss frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Die Chilisauce und den Ketchup in eine Schüssel geben. Fügen Sie den Zitronensaft, Meerrettich, Worcestersauce und scharfe Soße hinzu. Schmecken und salzen und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, je nach Bedarf. Gut mischen.
  2. Servieren Sie diese Cocktailsauce mit Shrimps, Austern und anderen Krustentieren oder servieren Sie sie mit gebratenen Muscheln oder Fisch.

Wie zubereiten Meerrettich aus Fresh

Hinweis: Meerrettich ist sehr stark, also achten Sie darauf, den Raum zu belüften und nicht zu nahe an ihn heranzukommen.

Peel eine Meerrettichwurzel von 8 bis 10-Zoll-Länge. Hacken Sie die Wurzel und legen Sie sie in eine Küchenmaschine mit 1 Esslöffel 2 Esslöffel Wasser und einem Schuss koscheres Salz. Verfahren bis fein gemahlen. Überschüssiges Wasser abgießen und 1 Esslöffel Essig hinzufügen. In ein Glas geben und abdecken. Kühl bis zu 3 Wochen.

Tipps und Variationen

Shrimpcocktail - Schäle und entziehe 2 bis 3 Dutzend mittelgroße bis große Garnelen oder etwa 1 1/2 Pfund, wobei die Schwänze verbleiben. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser (ca. 3 Liter) bei starker Hitze zum Kochen. Fügen Sie 1 zerschnittene Zitrone hinzu. Fügen Sie die Garnele hinzu und kochen Sie für ungefähr 3 Minuten oder bis undurchsichtig und rosa. Legen Sie sie in ein Sieb, um sie abtropfen zu lassen, und lassen Sie kaltes Wasser über die Garnelen laufen, um sie schnell abzukühlen. Übertragen Sie die Garnelen in eine Schüssel. Abdecken und im Kühlschrank lagern, bis es vollständig gekühlt ist. Mit der Cocktailsauce servieren.

Sie könnten auch mögen

  • Louisiana Remoulade Soße
  • Süß-saure Soße
  • Shrimp-Salat mit Louis Dressing
Bewerten Sie dieses Rezept