Klassisches Huhn und Garnele Jambalaya mit Wurst

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (34)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 26.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Jambalaya ist eines der vielseitigsten Gerichte Louisianas. Es kann ein oder mehrere Proteine ​​hinzugefügt haben. Einige übliche Zusätze schließen Garnele, geräucherte Wurst, Schweinefleisch, Schinken und Langusten mit ein. Es kann auch mit Huhn oder Rind zubereitet werden. Die "heilige Dreieinigkeit" Kombination aus Zwiebeln, Paprika und Sellerie findet sich in den meisten Jambalaya-Rezepten.

Dieser Jambalaya ist eine köstliche Kombination aus Reis, Huhn, Andouillewurst und Garnelen. Tomaten, Knoblauch und Kräuter würzen dieses schmackhafte Gericht.

Fühlen Sie sich frei, gedämpfte Erbsen zum Gericht hinzuzufügen, oder fügen Sie etwas gekochte trockene Bohnen hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 1 Broiler Huhn (zerlegt, ca. 3 Pfund)
  • Paprika nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tasse Paprika (grün, gehackt)
  • 2 Rippen Sellerie (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 Pfund geräucherte Wurst (dünn geschnitten)
  • 2 Dosen Tomaten (gedünstet; 14 1/2 Unzen)
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Reis (langkörnig)
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknetes Blatt, zerbröselt)
  • 1 1/2 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Peperonisauce (Tabasco)
  • 1 Pfund Garnelen, geschält und entveined

Wie man es macht

  1. Reiben Sie die Hähnchenstücke mit dem Paprika.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen; fügen Sie Huhn und braun auf allen Seiten hinzu. Hähnchen aus der Pfanne nehmen.
  3. Fügen Sie Zwiebel, grüne Paprika, Sellerie und Knoblauch hinzu. Bei schwacher Hitze dünsten, bis die Zwiebel weich ist, etwa 10 Minuten.
  4. Würstchen, Tomaten, Hühnerbrühe, Reis, Thymian, Salz, Pfeffer und scharfe Soße einrühren. Hähnchen dazugeben und mit Sauce überziehen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen oder bis das Huhn weich ist.
  5. Garnelen einrühren und ca. 3 bis 5 Minuten länger kochen, bis die Garnele rosa wird.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien960
Gesamtfett46 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett21 g
Cholesterin361 mg
Natrium1, 674 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß88 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)