Zitrus- und Salbeimarinade

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 3/4 Tasse (12 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine perfekte Marinade für Huhn, Schwein oder sogar Fisch. Diese milde Mischung ist schnell und einfach herzustellen und mit frischen Aromen zu beladen, die sich ergänzen, aber nicht zu stark wirken.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse / 120 ml Orangensaft
  • 1 Esslöffel / 15 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone (Schale und Saft von)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Teelöffel / 10 ml Salbei (frisch, fein gehackt)
  • 1 Teelöffel / 5 ml Rosmarin (frisch, gehackt)
  • 1 Teelöffel / 5 ml Salz (Meer)
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

1. Mischen Sie in mittelgroßem Kunststoff- oder Glasbogen Olivenöl mit Orangen- und Zitronensaft. Die Mischung mit Zitronenschale, Knoblauch, Salbei, Rosmarin, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

2. Sofort verwenden oder bis zu 2 Tage nach der Zubereitung in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Bei Fisch und Meeresfrüchten nicht länger als 30 Minuten marinieren. Für Hühnchen 1 Stunde marinieren. Wenn Sie Schweinefleisch marinieren, lassen Sie 1 bis 3 Stunden in Mischung.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien101
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium198 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)