Zitrus Basilikum Shrimp Kebabs

  • 14 Minuten
  • Vorbereitung: 8 Minuten,
  • Koch: 6 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Katie Workman

Aktualisiert am 23.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Huhn ist oft das Protein unserer Familie, aber Shrimps sind eine nahe Sekunde (und für mich wirklich eine Krawatte). Abgesehen davon, dass sie lecker und unendlich anpassungsfähig sind, kochen sie sehr schnell und wenn es heiß ist (oder mehr als heiß, wenn es sich anfühlt, als ob du in den Mund eines prähistorischen Reptils gekrochen wärst), oder du rennst auf das Essen (immer), das ist ein wesentlicher Mehrwert.

Diese sind so schnell, so einfach und so frisch schmeckend. Und Sie sollten diese Marinade auch für Hühnchen behalten. Probieren Sie andere Kräuter anstelle von Basilikum, wie Oregano oder Estragon oder Schnittlauch (Sie können auch am Ende ein wenig frische Kräuter geben). Im Frühjahr mit einfach sautierten Frühlingsgemüsesorten oder im Herbst mit sautierten Grünkohl und Rosenkohl mit Bacon servieren. Sie können eine kleinere Shrimps verwenden, aber die Jumbo machen sicherlich eine schöne Präsentation.

Wenn Sie in einer Kebabing-Stimmung sind, checken Sie Hähnchen-Tender-Spieße mit gewürztem Curry-Rub und Scallop und Pancetta-Kebabs mit Balsamico-Glasur.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel frische Zitrone oder Limettensaft
  • ½ Teelöffel geriebene frische Orangenschale
  • 1 Knoblauchzehe,
  • fein gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 EL gehackter frischer Basilikum
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Pfund geschälte und deveined Jumbo Shrimps

Wie man es macht

  1. Weichen Sie acht 8 bis 12-Zoll-Holzspieße in Wasser ein, um sie mindestens 30 Minuten lang abzudecken.
  2. In einer großen Schüssel oder einem Plastikbehälter Orangensaft, Zitronen- oder Limettensaft, Orangenschale, Knoblauch, Olivenöl, Basilikum und Salz und Pfeffer mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Garnele hinzu und werfen Sie sie in die Mischung, um sie zu beschichten. 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen oder 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank lagern.
  3. Den Grillrost vorheizen. Spiesse die Garnelen und teile sie gleichmäßig zwischen den Spießen. Entsorgen Sie alle verbleibenden Marinaden. Grillen oder grillen Sie für etwa 6 Minuten insgesamt, drehen, wenn sie braun sind, bis sie ganz durchgegart sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien204
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin227 mg
Natrium676 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß27 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)