Zimt-Ghoribas: Einfaches Zimt-Plätzchen-Rezept

  • 37 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 80 kleine Kekse (20 Portionen)
Bewertungen (12)

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert 28.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Keine kühle Zeit für den Teig macht diese einfachen Zimtkekse zu einem Kinderspiel. Backen Sie sie, bis sie kaum für einen kauigeren Keks koloriert werden oder bis schön golden für knusprige, schmelzende im Mund Textur.

Für mehr Geschmack, fügen Sie die optionalen gehackten Nüsse hinzu (ich störe nicht). Ich formiere sie auf der kleinen Seite, um sie elegant genug für die Teezeit zu halten, aber du kannst sie größer machen, wenn du es bevorzugst.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen (500 g) Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 2 Tassen (450 g) Butter (weich gemacht)
  • 2 Tassen (450 g) Zucker (granuliert)
  • 2 Eier (getrennt)
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Tasse (80 Gramm) fein gemahlene Nüsse (optional)

Wie man es macht

  1. Einen Ofen auf 350 ° F (180 ° C) vorheizen.
  2. Mehl, Salz und Zimt zusammen sieben und beiseite stellen. In einer anderen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Butter und Zucker cremig schlagen. Eigelb und Vanille einschlagen.
  3. Allmählich die Mehlmischung zu einem dicken, festen Teig vermischen. (Hinweis: Ein elektrischer Mixer mit Paddel-Aufsatz hilft, den Teig, der anfänglich brüchig sein kann, zusammenzuziehen. Oder verwenden Sie Ihre Hände, um die Zutaten zu erwärmen und den Teig zu bearbeiten, zu quetschen und zu kneten, um die Zutaten zu einem handlichen Teig zu verarbeiten. ) Wenn Sie die Erdmuttern verwenden, mischen Sie sie auch ein.
  4. Den Teig zu kleinen Bällchen mit einem Durchmesser von etwa 3 cm formen. Die Kugeln auf ungestrichene Backbleche legen (Sie können die Backformen mit Pergamentpapier auslegen, falls Sie möchten ) und sie durch Drücken mit einer Gabel in einem Kreuzmuster glätten Bürsten Sie die Spitzen leicht mit Eiweiß (nicht zu viel).
  5. Backen Sie die Kekse 8 bis 9 Minuten oder bis sie für einen zähen Keks kaum gefärbt sind; backen Sie für 10 bis 12 Minuten, oder bis golden für einen knusprigen Keks.
  6. Lassen Sie die Kekse für eine Minute auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie zum Abkühlen in ein Gestell geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien294
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin70 mg
Natrium81 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)