Weihnachtsbrandy-Soße-Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (56)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 14.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kein britisches Weihnachten wäre ohne den traditionellen und bevorzugten Weihnachtspudding der gleiche. Es gibt verschiedene Saucen, die gut mit dem Pudding funktionieren, einschließlich dieser köstlichen, die traditionellste von allen, Brandy Sauce. Der Christmas Pudding funktioniert wirklich gut mit einer trinkfesten, reichhaltigen Soße, die eine perfekte Balance für den Pudding darstellt. Verwenden Sie immer den gleichen Alkohol in der Soße, die Sie in Ihrem Pudding haben, um die beste Kombination von Aromen zu erhalten.

Sie können, wenn Sie bevorzugen, Rum für den Brandy ersetzen, es ist eine Frage des Geschmacks und was Sie in Ihrem Pudding haben. Klassisch ist jedoch Brandy der Geschmack. Was auch immer Sie wählen, beide sind auch köstlich.

Diese Brandy Soße Rezept ist so einfach zu machen und kann auch einen Tag oder zwei im Voraus und gekühlt gemacht werden, dann einfach aufgewärmt, wenn der Pudding fertig ist. Wenn Sie es mit einem Kick wirklich mögen, fügen Sie einen zusätzlichen Spritzer von Likör kurz vor dem Servieren hinzu - nur für die Erwachsenen, obwohl.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen. Butter
  • 2 Unzen. glattes Mehl
  • 1 Pint Milch
  • 2 Unzen. Fein / Caster Zucker
  • 5 Esslöffel Brandy oder Cognac

Wie man es macht

  1. In einem beschichteten Topf bei mittlerer Hitze die Butter leicht schmelzen lassen. Sobald geschmolzen, fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie schnell, um eine starke, glatte Paste zu schaffen. Koche 1 Minute und achte darauf, nicht zu verbrennen.
  2. Mit einem Schneebesen die Milch unter kräftigem Rühren langsam hinzufügen. Weiter wischen, bis eine dicke glatte Soße gebildet wird, dauert dies 3 - 5 Minuten. Achten Sie darauf, dass die Hitze nicht zu hoch ist oder die Basis der Sauce verbrennt.
  3. Sobald die Soße gebildet ist, fügen Sie den Zucker hinzu und wischen Sie ein wenig mehr, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Senken Sie die Hitze und kochen Sie für 5 Minuten, von Zeit zu Zeit rührend.
  4. Zum Schluss den Brandy oder Cognac dazugeben und in die weiche Sauce geben. Die Soße kann dann gekühlt werden und für ein paar Tage in den Kühlschrank gelegt werden, so groß für die Vorausplanung.
  5. Am Weihnachtstag einfach auf dem Herd oder in der Mikrowelle aufwärmen. Fügen Sie einen kleinen Tropfen Brandy oder Cognac hinzu, um den Geschmack aufzupeppen. Dienen Sie nicht Kindern. Wenn Sie Kinder beim Mittagessen haben, bieten Sie ihnen Pudding, Eiscreme oder machen Sie eine einfache weiße Soße.
  6. Sobald Sie Ihren Pudding geflammt haben, servieren Sie den über den Pudding gegossenen.

Anmerkungen: Überbleibsel Soße, genau wie der Pudding sehr gut erholt und ein großer Leckerbissen am zweiten Weihnachtstag. Wärmen Sie die Soße entweder in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle auf. Pass auf, dass du nicht brennst.

Diese Soße muss nicht nur für das Weihnachtsfest aufbewahrt werden. Es ist eine gute basische süße, weiße Soße und funktioniert gut mit vielen Aromen, sowohl alkoholische als auch alkoholfreie.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien219
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin28 mg
Natrium169 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept