Schokolade Tahini Martini

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen

Von Anita Schecter

Aktualisiert 12/28/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie die Kombination von Schokolade und Sesam lieben, dann bringt Sie dieser Cocktail für Sekunden zurück. Im Allgemeinen machen Schokoladencocktails viel Spaß, können aber manchmal so süß sein, dass es sich eher anfühlt, als trinkst du einen Milchshake als ein Getränk für Erwachsene. Es ist wichtig, die Aromen für eine gute Balance zwischen süß und stark zu schichten. Die Verwendung von Kaffeegeschmack ist eine großartige Möglichkeit, die Schokolade nicht nur zu verfeinern (selbst in Kuchen und anderen Backwaren), sondern auch den manchmal zuckerigen Likörzucker abzuschwächen. Ein wenig einfacher Sirup für die Süße ist notwendig und hilft auch, den harten Alkoholgeschmack des Wodkas abzuschwächen. Außerdem ist es ein gutes Vehikel für ungewöhnliche Aromen.

Sesam und Schokolade passen immer gut zu Desserts und sie schmecken auch gut zusammen in Getränken. Das Hinzufügen eines Esslöffels reiner Tahini (Sesampaste) zum Zuckersirup gibt ihm einen großen nußartigen Geschmack sowie eine köstliche Cremigkeit. Wenn Sie etwas übrig haben, nachdem Sie die Getränke gemacht haben, können Sie es in einem Deckelglas im Kühlschrank für bis zu einer Woche aufbewahren. Es wird sich wahrscheinlich trennen, aber ein guter Shake oder Whiskey bringt es wieder zusammen.

So wie Schokolade und Sesam gut zusammen passen, sind beide wunderbar mit den warmen Gewürzen von Zimt und Ingwer. Die Milch oder die Creme fügt zusätzlichen Reichtum hinzu und glättet auch den Wodka. Aber passen Sie sich nach Ihrem eigenen Geschmack an, um den Alkohol-Kick nicht völlig zu verlieren. Cocktails sollten einen Kick haben, findest du nicht?

Der Schokoladengeschmack kommt hier von Crème de Cacao, einem gebräuchlichen Mixer. Ebenso gibt es mehrere gemeinsame Kaffeelikörmarken, die für den Kaffeegeschmack arbeiten, der benötigt wird.

Als die Mayas anfingen, Schokolade zu trinken, hatten sie das wahrscheinlich nicht im Sinn, aber sie würden es mit Sicherheit annehmen. Prost!

Was du brauchen wirst

  • Für den Cocktail:
  • 3 Unzen Wodka
  • 2 Unzen. gewürzter Tahini einfacher Sirup (Rezept folgt)
  • 4 Unzen. Milch oder Sahne
  • 1 Unze. Schokoladenlikör
  • 1 Unze. Kaffeelikör
  • 1 Unze. zerkrümelte Halva Candy zum Garnieren
  • Für den gewürzten Tahini Simple Syrup:
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • Prise Meersalz

Wie man es macht

  1. Um den gewürzten Tahini zu einem einfachen Sirup zu machen, fügen Sie den Zucker und das Wasser in einen Topf und erhitzen auf einer mittleren Flamme, bis sich der Zucker auflöst. Bodengemüse Ingwer, gemahlenen Zimt, Sesampaste und Salz verrühren, bis alles gut vermischt ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Um den Cocktail zu machen, fügen Sie den Wodka, 2 Unzen hinzu. vom Tahinisirup, Milch oder Sahne, Schokoladenlikör und Kaffeelikör zu einem Cocktailshaker. Fülle den Shaker mit Eis und schüttle ihn kräftig. In gekühlte Cocktailgläser geben und die zerbröselten Halva-Bonbons darüber streuen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien605
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren17 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin65 mg
Natrium199 mg
Kohlenhydrate57 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept