Schokoladenkuchen mit Kakao

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (22)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 26.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Bedecken Sie diesen einfachen, cremigen Schokoladenkuchen mit Schlagsahne oder Schlagsahne. Verwenden Sie eine hausgemachte vorgebackene Pastetenkruste oder einen Graham-Cracker oder eine Kekskrümelkruste.

Die Tortenfüllung ist eine vanilleähnliche Kombination aus Kakao, Mehl, Eigelb und Butter. Der Kuchen ist mit einem flauschigen frischen Schlagsahnebonbon fertig. Fühlen Sie sich frei, eine Wanne gefrorenen (aufgetauten) Schlagsahne auf diesem Kuchen zu verwenden.

Was du brauchen wirst

  • Für die Shell:
  • 1 1/2 Tassen Graham Cracker (fein gemahlen in Krümel)
  • 1/4 Tasse Zucker (granuliert)
  • 6 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • Für die Kuchenfüllung:
  • 3 Esslöffel ungesüßter Kakao
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse Zucker (granuliert)
  • 3 Eigelb
  • 1 Tasse Wasser (geteilt)
  • 2/3 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Butter (oder Margarine)
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Für das Topping:
  • 1 Tasse Sahne (oder Schlagsahne, gekühlt)
  • 2 EL Zucker (Konditoren)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Optional: geraspelte oder rasierte Semisweet oder Zartbitterschokolade

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 400 ° F (200 ° C / Gas 6).
  2. In einer Schüssel die Graham-Cracker-Krümel mit der 1/4 Tasse Kristallzucker und 6 Esslöffeln geschmolzener Butter vermischen. Gut mischen.
  3. Klopfen Sie die Krümel fest in den Boden und an den Seiten einer Kuchenplatte.
  4. Backen Sie die Pastetenkruste für 8 bis 10 Minuten. Vor dem Füllen vollständig abkühlen lassen.
  5. Machen Sie die Füllung: Mischen Sie Kakao und Mehl in einem Doppelkessel über heißem Wasser und in etwa die Hälfte der 1 Tasse Wasser, gerade genug, um eine glatte Paste zu machen.
  6. Die 1 Tasse Kristallzucker und das geschlagene Eigelb unterrühren und das restliche Wasser und die Milch hinzufügen. Bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Mischung dick ist; fügen Sie die 2 Esslöffel Butter und Vanille hinzu.
  7. Gießen Sie die Füllung in die gekühlte Kuchenkruste. Chill gründlich.
  8. Die Schlagsahne zubereiten: Die gekühlte Schlagsahne in einer mittleren Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie locker und fast steif ist.
  9. Sieben Sie den Puderzucker über die Schlagsahne und fügen Sie die Vanille hinzu. Schlagen, bis die Creme steife Spitzen bildet.
  10. Die geschlagene Sahne über den gekühlten Kuchen verteilen oder einzelne Tortenstücke mit einem Schuss Schlagsahne servieren. Geben Sie die Pastete in den Kühlschrank zurück, um sie bis zum Servieren abzukühlen. Wenn gewünscht, mit geriebener oder rasierter Schokolade bestreuen.

Tipps und Variationen

  • Alternativ verwenden Sie eine fertige gekaufte Krume oder vorgebackene und gekühlte Kuchenkruste für den Kuchen.
  • Brown Sugar Pekannuss Graham Cracker Crust: Ersetzen Sie die 1/4 Tasse Kristallzucker mit braunem Zucker. In der Küchenmaschine, 6 ganze Blätter Graham Cracker mit 2/3 Tasse Pecan Hälften (getoastet, falls gewünscht), bis die Krümel in Ordnung sind. Kombinieren Sie in einer Schüssel mit 6 EL geschmolzener Butter; gut mischen und backen wie angewiesen.
  • 1 Teelöffel Espressopulver in das Kakaopulver geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien449
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin107 mg
Natrium359 mg
Kohlenhydrate64 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)