Schokoladen-Erdnussbutter-Ostereier

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 12 Eier (dient 6)
Bewertungen

Von Leah Maroney

Aktualisiert 02/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nichts geht über ein klassisches Schokoladen-Erdnussbutter-Ei im Osterkorb Ihres Kindes. Außer wenn sie selbstgemacht sind!

Diese hausgemachte Version von Schokolade Erdnussbutter Eier ist mit minimalen Zutaten und natürlich mit Liebe gemacht. Sie sind einfach zu machen, können leicht im Voraus gemacht und eingefroren werden, und sind ein großer Leckerbissen, den Sie mit Ihren Kindern erstellen können. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Schmelzen der Schokolade und beim Eintauchen der Eier beaufsichtigt werden, da die Schokolade etwas heiß werden kann.

Für den Nieselregen haben wir Pink, Purpur, Blau und Gelb verwendet, aber experimentieren Sie auch mit anderen Farben.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse gesalzene Butter (geschmolzen)
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 4 Graham Cracker (zerkleinert)
  • 3 Tassen halbsüsse Schokoladenstücke
  • 1 Esslöffel Verkürzung
  • 1 1/2 Tassen weiße Schokoladenstückchen
  • Optional: pastellfarbene Lebensmittelfarbe

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter, Puderzucker, Erdnussbutter und Graham Cracker kombinieren. Sie können einen Handmixer verwenden oder Sie können mit einem großen Löffel gründlich mischen. Verwenden Sie für eine bessere Konsistenz den Handmixer.
  2. Die Erdnussbutterkugel zwischen zwei Blätter Pergamentpapier legen und zu etwa 1/4-Zoll dick ausrollen.
  3. Lege die Erdnussbutterfüllung auf ein Backblech und stelle sie für eine Stunde in den Gefrierschrank oder bis sie fest ist.
  4. Verwenden Sie einen kleinen Ei-förmigen Ausstecher, um Ihre Eiformen auszuschneiden. Sie können auch einen Kreisausstecher verwenden und den oberen Teil des Kreises vorsichtig zu einer Eiform formen. Legen Sie die Eierformen zurück in den Gefrierschrank, während Sie den Schokoladenüberzug vorbereiten.
  5. In einem Doppelkessel die halbsüßen Schokoladenstückchen mit dem Backfett unter ständigem Rühren schmelzen, bis sie völlig glatt sind.
  6. Entferne die Eier aus dem Gefrierschrank.
  7. Mit einer Gabel vorsichtig jedes Ei in den geschmolzenen Schokoladenüberzug eintauchen. Entfernen Sie mit der Gabel und lassen Sie die überschüssige Schokolade vom Erdnussbutter Ei abtropfen. Sorgfältig auf ein Blatt Wachspapier legen und mit den restlichen Eiern wiederholen.
  8. Lassen Sie sie vollständig bei Raumtemperatur aushärten, etwa 1 bis 2 Stunden.
  9. Legen Sie 3 bis 4 kleine Schüsseln aus (je nachdem wie viele Farben Sie möchten). Fügen Sie jeder Schale Tropfen von Lebensmittelfarbe hinzu, um Pastellpurpur, Rosa, Blau und Gelb zu schaffen. Sie brauchen nur ein paar Tropfen jeder Farbe wegen der kleinen Menge an Schokolade und dem Wunsch, eine Pastellfarbe zu schaffen.
  10. Schmelzen Sie die weißen Schokoladenstückchen in einem doppelten Boiler oder in einer Mikrowelle und rühren Sie nach alle dreißig Sekunden des Erhitzens.
  11. Teilen Sie die weiße Schokolade zwischen den drei oder vier Schüsseln auf. Rühren Sie sie, um die Farben vollständig zu mischen.
  12. Tröpfere jede Farbe über die gehärteten Eier. Bei Raumtemperatur wieder aushärten lassen und servieren!
  13. Wenn Sie irgendwelche Reste haben, können Sie sie im Gefrierschrank lagern.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1184
Gesamtfett68 g
Gesättigte Fettsäuren31 g
Ungesättigtes Fett24 g
Cholesterin51 mg
Natrium291 mg
Kohlenhydrate135 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)