Schokoladen-Erdnussbutter-Bonbons

  • 27 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 2 Minuten
  • Ausbeute: 36 Bonbons (36 Portionen)
Bewertungen (24)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 10/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses köstliche Rezept ist ein alter Familienliebling. Es ist wie eine Erdnussbutter-Tasse von Reese, aber besser und besser für Sie, da es Datteln und dunkle Schokolade enthält. Sie beißen in einen weichen und cremigen, aber festen Schokoladenüberzug zu einer samtigen Erdnussbutterfüllung voller Trockenfrüchte und Nüsse.

Bewahre diese kleinen Bonbons bei Raumtemperatur fest verschlossen auf, aber du kannst sie kühl lagern, wenn du möchtest. Bei Raumtemperatur ist die Schokolade fest genug zum Aufnehmen, aber sie verschmilzt sehr gut mit der Erdnussbutterfüllung, so dass die beiden fast die gleiche Textur haben.

Früher verwendeten die Leute ein Quadrat Paraffin (das essbar ist) und schmolzen es mit der Schokolade, so dass es fest wurde, wenn es kühlte, aber es ist unnötig.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Erdnussbutter
  • 1 Tasse Erdnüsse (gehackt)
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Tasse Datteln (gehackt; nicht die vorverpackte gehackte Art)
  • 1 Esslöffel Butter (weich gemacht)
  • 2 Tassen halbsüsse Schokoladenstücke
  • 1 Unze-Quadrat bittersüße Schokolade (gehackt)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel, kombinieren Sie die Erdnussbutter, Erdnüsse, Puderzucker, Datteln und Butter und gut mischen; Form in 1 "Kugeln. Legen Sie auf gewachste Papier ausgekleidetes Backblech und chill bis fest.
  2. Die halbsüßen Chips und die gehackte bittersüße Schokolade in einem 2-Tassen-Messbecher in einer Mikrowelle bei mittlerer Leistung etwa 2 Minuten lang unter einmaligem Rühren schmelzen, bis die Schokolade fast, aber nicht ganz geschmolzen ist. Die Schokoladenmischung aus dem Mikrowellenofen nehmen und kontinuierlich rühren, bis sie geschmolzen und glatt ist. Dies hilft, die Schokolade zu temperieren, indem sie mit Kristallen besät wird, so dass die Schokolade bei Raumtemperatur ziemlich fest ist. Wenn Sie mittlere Kraft verwenden und einmal umrühren, wird die Schokolade nicht brennen. Wissen Sie, wie schnell Ihr Mikrowellenherd kocht, bevor Sie ihn benutzen.
  3. Tauchen Sie jeden Ball in geschmolzene Schokoladenmischung und legen Sie auf Pergamentpapier. Stehen lassen, bis die Schokolade fest ist, dann bei Raumtemperatur fest zugedeckt lagern.
  4. Um die Süßigkeiten einzutauchen, stellen Sie sicher, dass sie zuerst gut gekühlt werden. Schmelzen Sie die Schokolade in einem Glas-Messbecher, damit die Schokolade tief genug ist, um leicht zu verarbeiten. Die Bonbons einzeln in die Schokolade geben. Verwenden Sie eine Gabel, um sie vorsichtig zu drehen, dann fischen Sie das Bonbon mit der Gabel aus. Klopfen Sie auf die Gabel an der Seite des Messbechers, um überschüssige Schokolade zu entfernen. Kippen Sie das beschichtete Bonbon wieder auf das gewachste Papier. Verwenden Sie ein wenig geschmolzene Schokolade, um eventuelle Löcher oder Gabelspuren einzufüllen, falls erforderlich. Lassen Sie sich Zeit; das ist eine kontemplative Aufgabe! Die Schokolade sollte sich in etwa einer Stunde verfestigen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien116
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin1 mg
Natrium35 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)