Schokoladenmousse für zwei Rezepte

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 2/3 Tasse pro (2 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Janet A. Zimmerman

Aktualisiert am 11/07/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es gibt verschiedene Methoden, Schokoladenmousse herzustellen, von denen wir die meisten mindestens einmal probiert haben. Das ist unser Favorit. Es beginnt mit einer reichen Schokoladen-Eiercreme und erhält seine luftige Textur aus Schlagsahne. Das fertige Dessert ist nicht sehr süß; Wenn Sie ein süßeres Mousse bevorzugen, verwenden Sie eine Schokolade mit einem niedrigeren Kakaoanteil (60-65 Prozent) oder fügen Sie den optionalen Likör hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse + 3 EL Sahne, geteilt
  • 1 großes Eigelb
  • Winzige Prise Salz
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel Vanille
  • 2 Unzen bittersüße (72 Prozent) Schokolade, gehackt
  • Optional: 2 Teelöffel Likör wie Grand Marnier, Kahlua oder Chambord

Wie man es macht

  1. Erhitze 3 Esslöffel der Creme in einem kleinen (1 Liter) schweren Kochtopf, bis sich Blasen am Rand der Pfanne bilden.
  2. Eigelb, Zucker und Salz in einer kleinen hitzebeständigen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die heiße Creme in einem langsamen Strom hinzu und wischen Sie, bis kombiniert. Die Mischung zurück in den Topf geben und bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis sie dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu beschichten. Dies kann zwischen 5 und 10 Minuten dauern. Widerstehen Sie dem Drang, die Hitze aufzudrehen oder riskieren Sie, das Ei zu zertrümmern.
  3. In der Zwischenzeit Schokolade schmelzen. Sie können dies in einer Mikrowelle durch Erhitzen für 30 Sekunden bei 50 Prozent Leistung tun. Entferne die Schüssel und rühre die Schokolade um. Wiederholen Sie dies für 30-Sekunden-Intervalle und rühren Sie dazwischen, bis die Schokolade geschmolzen ist - etwa 90 Sekunden. Wenn Sie keine Mikrowelle haben, können Sie die Schokolade in einer kleinen hitzebeständigen Schüssel schmelzen, die auf einem Topf mit kochendem Wasser unter häufigem Rühren liegt. Etwas abkühlen lassen.
  4. Den Pudding durch ein feines Sieb in die Schokolade geben. Fügen Sie Vanille (und Likör, wenn Sie verwenden) hinzu und verrühren Sie Pudding in Schokolade, bis glatt. Lass es kalt sein.
  5. Schlagen Sie die restlichen 1/2 Tasse Sahne in einer kleinen Schüssel mit einem Handmixer (die meisten Stand Mixer sind zu groß für diese Menge an Sahne) nur bis sich steife Spitzen beginnen zu bilden.
  6. Falten Sie die Creme in die Schokoladenmischung: Beginnen Sie damit, einen gehäuften Löffel der Schlagsahne in die Schokoladencreme-Basis zu geben. Rühren Sie die Creme vorsichtig um, um die Mischung aufzuhellen. Nach dem Mischen etwa ein Drittel der restlichen Schlagsahne auf die Schokoladenbasis geben. Kratze den Spatel durch und unter die Schokolade und falte ihn über die Creme. Drehen Sie die Schüssel um 90 Grad und wiederholen Sie den Vorgang. Drehen Sie die Schüssel weiter und falten Sie die beiden Elemente ineinander, bis sie gut miteinander verbunden sind. Wiederholen Sie dies mit etwa der Hälfte der restlichen Schlagsahne. Die Mischung wird leichter und das Mischen wird erleichtert. Wiederholen Sie mit der restlichen Schlagsahne.
  7. Bedecken Sie die Mousse mit Plastikfolie und kühlen Sie für 30 Minuten oder mehr, bis Mousse etwas versteift hat. Scoop oder Rohr in zwei Ramekins oder Gläser. Bei Bedarf mit Beeren oder Schokoladenlocken garnieren.

    Herausgegeben von Joy Nordenstrom, Romantic Meals 'Expert
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien589
Gesamtfett45 g
Gesättigte Fettsäuren24 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin521 mg
Natrium344 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß19 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept