Schokoladenblätter

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 24 Blätter (24 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert am 09/01/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schokoladenblätter sind schöne Schokoladendekorationen, die wie zarte Blätter aussehen. Sie sind eine schöne Kuchen- oder Cupcakedekoration und sind eine große Begleitung zu den Schokoladenrosen oder oben auf eine Buche de Noel. Schokoladenblätter können in einer Vielzahl von Farben und Geschmacksrichtungen von Schokolade hergestellt werden.

Sie können eine Vielzahl von Blättern verwenden, um Schokoladenblätter zu machen. Stellen Sie nur sicher, dass sie frei von Pestiziden sind und gut gewaschen und getrocknet wurden. Es hilft, Blätter mit einem ausgeprägten Muster von Venen auf der Rückseite zu wählen, so dass das Design leichter auf die Schokolade übertragen wird.

Verpassen Sie nicht das Tutorial mit Schritt-für-Schritt-Illustrationen, die zeigen, wie man Schokoladenblätter herstellt!

Was du brauchen wirst

  • 24 frische Blätter (gewaschen und getrocknet)
  • 8 Unzen Schokoladenüberzug
  • Optional: Glanzstaub (zum dekorieren)

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es mit Wachspapier oder Pergamentpapier auskleiden.
  2. Legen Sie die Candy-Beschichtung in eine mikrowellenfeste Schüssel und Mikrowelle, bis sie geschmolzen ist, Rühren alle 30 Sekunden, um Überhitzung zu verhindern.
  3. Tauchen Sie den Pinsel in die geschmolzene Zuckermasse und bürsten Sie eine dicke Schicht Schokolade auf die Unterseite des Blattes. Die Unterseite hat typischerweise ausgeprägtere Adern und gibt Ihnen ein besseres Muster auf Ihren Blättern. Stellen Sie sicher, dass Sie großzügig mit der Schicht der Candy Coating sind - wenn es zu dünn ist, wird das Schokoladenblatt knacken, wenn Sie es entfernen.
  4. Lege das Blatt mit der Schokoladenseite nach oben auf das gewachste Papier und wiederhole es mit den restlichen Blättern. Sie können verschiedene Farben von Candy Coating verwenden, um eine Vielzahl von Blättern zu machen, wenn Sie möchten.
  5. Sobald alle Blätter mit Schokolade bedeckt sind, kühlen Sie das Tablett, um die Beschichtung für etwa 20 Minuten zu setzen.
  6. Wenn die Schokolade vollständig fest ist, nehmen Sie das Tablett aus dem Kühlschrank. Ziehen Sie die Blätter vorsichtig von der Schokolade ab und versuchen Sie, die Blätter nicht zu sehr zu behandeln, um zu verhindern, dass Ihre Körperwärme die Schokolade schmilzt.
  7. Wenn Sie Ihren Blättern einen metallischen Glanz geben möchten, verwenden Sie Glanzstaub, um sie zu dekorieren, wenn sie fertig sind. Tauchen Sie einen sauberen, trockenen Pinsel in Glanzstaub und bürsten Sie eine dünne Staubschicht entlang der Kanten. Für ein dramatischeres Aussehen bürsten Sie eine Staubschicht über das gesamte Blatt.
  8. Schokoladenblätter können mehrere Wochen im Voraus hergestellt und in einem luftdichten Behälter bei kühler Raumtemperatur gelagert werden. Sie sind zart, also stapeln und lagern Sie sie sorgfältig. Wenn es sehr warm ist, sollten sie am besten im Kühlschrank aufbewahrt werden, obwohl dies zu Kondensation führen kann.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien56
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)