Schokoladen-Chip-Brezel-Brot-Pudding-Rezept

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 14/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Brezel Brot / Brötchen sind im Moment der letzte Schrei, aber was machen Sie mit Essensresten? Die gleichen Dinge, die Sie mit jedem übrig gebliebenen Brotprodukt machen würden. Ich mache gerne Brotpudding.

Dieses Rezept wurde von einem von Labriola Baking Company, einem der größten Brezel Brot Hersteller in den USA inspiriert

Gekauft Brezel Brot oder Brötchen (Sie werden 1 Pfund) wird in diesem Rezept gut funktionieren, aber versuchen Sie, Ihre eigenen Brötchen, es ist wirklich einfach und das Rezept ist unten.

Hier ist ein größeres Foto von Chocolate-Chip Brezel Brotpudding.

Was du brauchen wirst

  • Für das Brezelbrot:
  • 1 1/2 Tassen Wasser (warm)
  • 1 Esslöffel Instant-Trockenhefe (wie Rapid-Rise oder Brotmaschinenhefe)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 4 1/2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 4 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • 1/4 Tasse Backpulver
  • 1 großes Ei (leicht geschlagen)
  • Optional: Grobes Salz zum Bestreuen
  • Für den Eierpudding:
  • 2 Tassen Sahne
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3 große Eier (Raumtemperatur)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (oder 1/4 gekratzte Vanilleschote)
  • Prise Salz
  • 1/2 Tasse Schokoladenstückchen

Wie man es macht

Mach die Brezelbrötchen:

  1. Fügen Sie 1 1/2 Tassen warmes Wasser, 1 Esslöffel Instant-Trockenhefe und 2 Teelöffel Zucker in die Schüssel eines Standmixers mit dem Knethakenaufsatz. Rühren und ruhen lassen, bis schaumig, 5 bis 10 Minuten.
  2. Add 4 ½ Tassen Allzweckmehl, 2 Teelöffel Meersalz und 4 Esslöffel geschmolzene Butter, und mischen, bis gut kombiniert, etwa 5 Minuten. Der Teig wird sehr steif sein. Mit Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort bis zur Verdoppelung aufgehen lassen.
  3. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen. Den Teig in 12 gleiche Stücke teilen (oder zwei Baguettes, falls gewünscht). Kneten Sie jedes Stück für ein paar Sekunden und dann, schröpfen das Teigstück, bewegen sich in einer kreisförmigen Weise, Nägel kratzen die Arbeitsfläche, bis eine glatte Kugel gebildet wird. Mit der Naht nach unten auf das Backblech legen.
  4. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig. Mit der gefetteten Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort bis zur Verdopplung aufgehen lassen.
  5. Rack in die Mitte des Ofens stellen und auf 425 Grad erhitzen. Ein Drahtkühlregal mit Kochspray leicht bestreichen, auf ein Backblech legen und beiseite stellen. Bringe 2 Liter Wasser zum Kochen und entferne es von der Hitze, während du das Backpulver hinzufügst, weil es aufschäumt.
  6. Umrühren und wieder aufheizen und aufkochen lassen. Jeweils 3 bis 4 Brezelbällchen mit der Naht nach unten ins Wasser legen und 1 Minute köcheln lassen. Umdrehen und eine weitere Minute köcheln lassen. Entfernen Sie mit einem Schaumlöffel oder Löffel mit dem vorbereiteten Kühlregal. Wiederholen Sie mit den restlichen Teigbällchen.
  7. Bürsten Sie jede Rolle leicht mit dem geschlagenen Ei und achten Sie darauf, die Seiten zu beschichten. Sprinkle mit grobem Salz und mache einen X-förmigen Schnitt in den Oberseiten jeder Rolle, falls gewünscht. Backen Sie 15 bis 20 Minuten.
  8. Schneiden Sie 1 Pfund gekühltes Brezelbrot oder Brötchen in 1-Zoll-Stücke und lassen Sie es über Nacht aussetzen oder rösten Sie es leicht im Ofen.

Alternativ können Sie auch im Laden gekaufte Brezel Brötchen, etwa 1 Pfund.

Mach den Eierpudding:

  1. In einem Topf 2 Tassen Sahne und 1/2 Tasse Zucker erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. In einer großen Schüssel 3 große Eier bei Raumtemperatur schlagen. Die Rahm-Zucker-Mischung bei Raumtemperatur in die geschlagenen Eier einrühren, bis sie gründlich eingearbeitet sind.
  3. Fügen Sie Bohnen von 1/4 gekratzten Vanilleschote oder 2 Teelöffeln guter Qualität Vanille und einer Prise Salz hinzu, und wischen Sie wieder.
  4. Fügen Sie Chocolate Chips hinzu, stellen Sie sicher, dass die Eiercreme-Mischung bei Raumtemperatur ist (um die Chips nicht zu schmelzen) und rühren Sie um. Das Brot in die Puddingmischung geben und gründlich vermischen.
  5. Wenn Sie Puddingbecher oder Förmchen verwenden, die kein Silikon sind, bestreichen Sie sie leicht mit Kochspray. Die Brot-Pudding-Mischung gleichmäßig auf die 8 Tassen verteilen. In eine größere Pfanne geben (die als Wasserbad dient) und über Nacht kühl stellen.
  6. Wenn sie fertig gebacken sind, den Brotpudding aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen. Erhitze den Ofen auf 325 Grad. Füllen Sie die größere Pfanne, in der die Förmchen mit heißem Wasser sitzen, um 3/4 der Seiten der Förmchen zu erreichen, und stellen Sie sie in den Ofen.
  7. Backen Sie ungefähr 45 Minuten oder bis Messertests sauber sind, wenn Sie in die Mitte der Brotpuddings eingefügt werden. Nicht entmalten, bis Sie bereit sind zu dienen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien528
Gesamtfett40 g
Gesättigte Fettsäuren23 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin309 mg
Natrium2, 804 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)