Schokoladen-Rüben-Kuchen

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 36 bis 48 Portionen
Bewertungen (8)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert 28.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie zum ersten Mal von Schokoladen-Rüben-Kuchen hören, fragen Sie sich vielleicht, wer das gedacht hat. Lass dich nicht von den Rüben abhalten! Sie werden sie überhaupt nicht schmecken, und sie machen den Kuchen sehr feucht.

Dieser einfache Kuchen ist reich, Schokolade Dekadenz vom Feinsten. Es ist überraschend leicht und nicht zu süß, so dass der Schokoladengeschmack glänzt. Sie müssen es versuchen, um es zu glauben.

Dieser Kuchen ist feucht und lecker ohne Belag. Wenn Sie es jedoch verkleiden möchten, können Sie Puderzucker über die Spitze sieben oder mit Ihrer Lieblingsglasur frost.

Je nachdem, wie Sie es schneiden, können Sie 36 bis 48 Portionen bekommen. Oder, weit, viel weniger, wenn Sie größere Quadrate schneiden. Wenn Sie mehr für sich behalten wollen, erzählen Sie den weniger abenteuerlustigen Gästen, dass es Rüben im Kuchen gibt.

Was du brauchen wirst

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Dose (15 Unzen) ganze oder geviertelte Rüben ( nicht gebeizt), abgetropft (Reserveflüssigkeit)
  • 1 1/4 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse Saft aus Rüben
  • 3 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Quadrate (1 Unze) ungesüßte Schokolade, geschmolzen
  • 1 Tasse halb süße Schokoladenstückchen
  • * Sie können auch frische Rüben für dieses Rezept verwenden, wenn Sie zuerst schälen und kochen. Passen Sie die Flüssigkeit entsprechend, da Sie nicht die 1/2 Tasse Rübensaft haben und Sie können Wasser ersetzen.

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 F vorheizen. Das Gestell in die Mitte des Ofens stellen.
  2. Eine 9 x 13-Zoll-Backform mit Antihaftfolie auslegen.
  3. Messen Sie in einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz. Die trockenen Zutaten verquirlen, um sie zu kombinieren. Leg sie beiseite.
  4. Die abgetropften Rüben in einer Küchenmaschine oder einem Hochleistungs-Mixer pürieren. Kratze sie in eine große Schüssel. Sie können im nächsten Schritt entweder einen Handmixer oder einen Standmixer verwenden, wählen Sie also Ihre Schüssel entsprechend aus.
  5. Fügen Sie den pürierten Rüben Zucker, Pflanzenöl und 1/2 Tasse reservierten Rübensaft hinzu und mischen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit bis zur Kombination.
  6. Fügen Sie Eier und Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis alles vollständig eingearbeitet ist.
  7. Fügen Sie die Mehlmischung der Rübenmischung hinzu. Bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis mindestens zwei Minuten lang, oft die Seiten abkratzen.
  8. Fügen Sie geschmolzene ungesüßte Schokolade hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.
  9. Den Teig in die Backform geben. Chocolate Chips gleichmäßig über den Teig verteilen.
  10. Backen Sie für 30 bis 35 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte eingefügt sauber herauskommt. Nicht überbacken oder es wird trocken. Abkühlen lassen auf Raumtemperatur.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien111
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin19 mg
Natrium86 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept