Chinesisches gebratenes Rindfleisch mit Zwiebel-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 2-4 Portionen (2-4 Portionen)
Bewertungen (21)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert 27.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses chinesische gebratene Rindfleisch mit Zwiebeln bekommt seinen charakteristischen Geschmack von zwei Arten von Zwiebeln - gelbe Zwiebeln und grüne Zwiebeln - für ein zufriedenstellendes Gericht.

Dieses einfache Rezept kommt schnell in einem Wok zusammen für ein herzhaftes Abendessen unter der Woche, das auch perfekt für Ihre schärfsten Gäste ist.

Was du brauchen wirst

  • Für das Rindfleisch:
  • 3/4 bis 1 Pfund Rindfleisch (Flanke oder Top Lendensteak, Schnitt Julienne)
  • Für die Marinade:
  • 2 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Esslöffel chinesischer Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 1/8 Teelöffel Sesamöl
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • Für die Soße:
  • 3 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel trockener Sherry
  • Für das Gemüse:
  • Öl zum Rühren braten
  • 1 Stück Ingwer (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (zerkleinert)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (gehackt)
  • 2 bis 3 Esslöffel Wasser (um eine Soße zu machen, wenn gewünscht)
  • 2 grüne Zwiebeln (Schalotten, Frühlingszwiebeln, diagonal geschnitten)

Wie man es macht

Bereiten Sie das Rindfleisch zu und machen Sie die Marinade

  1. Rindfleisch quer über das Korn schneiden.
  2. in einer großen Schüssel die leichte Sojasauce, Reiswein oder trockenen Sherry, Sesamöl, schwarzer Pfeffer und Maisstärke kombinieren. Das Fleisch hinzufügen, vollständig überziehen und bei Raumtemperatur etwa 15 Minuten lang marinieren.
  3. Während das Rindfleisch mariniert wird, bereiten Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer vor.

Mach die Soße

  1. In einer kleinen Schüssel die dunkle Sojasauce, Zucker und trockenen Sherry kombinieren.
  2. Beiseite legen.

Kochen Sie das Gemüse

  1. Den Wok erhitzen und 2 Esslöffel Öl hinzufügen, damit es an den Seiten heruntertröpfeln kann.
  2. Wenn das Öl fertig ist, Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Kurz braten und Zwiebeln hinzufügen. Stir-fry bis Zwiebeln sind zart aber nicht verkocht.
  3. Das Gemüse aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

Koch das Rindfleisch

  1. Fügen Sie dem Wok bei Bedarf zusätzliches Öl hinzu. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu, braten Sie an, bis es Farbe ändert. Wenn gewünscht, fügen Sie Wasser an dieser Stelle hinzu, um eine Soße zu machen.
  2. Das Gemüse in den Wok geben und gut vermischen. Fügen Sie die Soße hinzu. Die grüne Zwiebel einrühren. Kurz braten, um alle Aromen zu mischen.
  3. Mit Reis heiß servieren.