Chinesische Nudeln in Suppe

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Rhonda Parkinson

Aktualisiert 21.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für chinesische Nudeln in Suppe kommt von Chef Deh-ta Hsiung, der darauf hinweist, dass Nudeln in Suppe ( tang mien ) weit beliebter sind als gebratene Nudeln ( chow mein ) in China. Rezept mit Genehmigung von Chinese Cookery Secrets nachgedruckt: Wie man chinesisches Restaurant-Nahrung zu Hause kocht.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen Hähnchenbrust oder Schweinefilet (oder fertig gegartes Fleisch)
  • 3 bis 4 kleine chinesische getrocknete Pilze, eingeweicht
  • 4 Unzen geschnittene Bambussprossen, gespült und abgelassen
  • 4 Unzen Spinatblätter, Salatherzen oder chinesische Blätter
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein geschreddert
  • 1 Pfund frisch oder 9 Unzen getrocknete Eiernudeln
  • 2 1/4 Tassen Vorrat
  • 2 Esslöffel gewürztes Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel weicher brauner Zucker
  • 1 EL helle Sojasauce
  • 2 Teelöffel chinesischer Reiswein

Wie man es macht

  1. Zerkleinere das Fleisch dünn. Die getränkten Pilze auspressen und harte Stiele wegwerfen. Pilze, Bambussprossen, Gemüse- und Frühlingszwiebeln fein zerkleinern.
  2. Die Nudeln in kochendem, gesalzenem Wasser nach den Anweisungen auf der Packung kochen, abgießen und unter kaltem Wasser abspülen. In eine Schüssel geben.
  3. Bringe die Brühe zum Kochen und gieße die Nudeln darüber; warm halten.
  4. Das Öl in einem vorgewärmten Wok erhitzen, etwa die Hälfte der Frühlingszwiebeln und das ganze Fleisch hinzufügen, etwa 1 Minute braten.
  5. Jetzt das Gemüse (Champignons und Grüns) hinzufügen, eine weitere Minute braten. Fügen Sie alle Gewürze hinzu und mischen Sie gut.
  6. Den Dressing über die Nudeln gießen, mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien614
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin49 mg
Natrium1, 763 mg
Kohlenhydrate75 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß29 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept