Chili und Brown Sugar Beef Jerky

  • 5 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Stunden
  • Ausbeute: 2-3 Portionen
Bewertungen (9)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 07/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hausgemachtes Dörrfleisch ist ein schmackhafter und bequemer Snack. Dieses Rezept wird eine große süße, würzige und rauchige Jerky produzieren. Wenn Sie das Dörrfleisch in Ihrem Raucher starten, erhalten Sie einen authentischen Rauchgeschmack. Sie können dann den Trocknungsprozess in Ihrem Ofen oder in einem Dörrgerät beenden.

Sie sollten sehr mageres Fleisch verwenden, wenn Sie Jerky machen, wie zum Beispiel Roastbeef oder Roastbeef. Dies liegt daran, dass Fett während der Lagerung ranzig werden kann und Fett im Fleisch die Trocknungszeit erhöht.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund / 450 Gramm Top-Runde Steak (getrimmt und in lange dünne Streifen geschnitten)
  • 1/2 Tasse / 120 Milliliter Worcestersauce
  • 1/2 Tasse / 120 Milliliter Sojasauce
  • 1/4 Tasse / 60 Milliliter brauner Zucker
  • 4 Knoblauchzehen (zerkleinert)
  • 2 Teelöffel / 10 Milliliter schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel / 10 Milliliter gemahlener getrockneter roter Chili
  • 1 Teelöffel / 5 Milliliter Zwiebelpulver

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie das Fett vom runden Steak ab. Schneiden Sie das Steak über das Korn in 1/4-Zoll-Scheiben und beiseite stellen.
  2. Die restlichen Zutaten (Worcestersauce, Sojasauce, brauner Zucker, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, gemahlene getrocknete rote Chili, Zwiebelpulver) miteinander vermischen, bis sich der braune Zucker aufgelöst hat. Gießen Sie die Mischung in eine wiederverschließbare Plastiktüte.
  3. Fügen Sie das Steak dem Beutel hinzu und bewegen Sie es in der Tasche herum, um sicherzustellen, dass es gut beschichtet ist. Lösen Sie überschüssige Luft aus dem Beutel, verschließen Sie den Beutel und marinieren Sie das Steak für 1 bis 3 Stunden im Kühlschrank.
  4. Bereiten Sie den Raucher für etwa 4 Stunden Rauch bei etwa 150 F.
  5. Entfernen Sie das Fleisch von der Marinade und legen Sie die Streifen auf ein Blatt Folie. Das Fleisch gleichmäßig verteilen.
  6. Legen Sie das Fleisch in den Raucher und rauchen Sie, bis die Oberfläche beginnt zu schwärzen, etwa 3 Stunden. Das Jerky hat den maximalen Rauchgeschmack bis zu diesem Punkt absorbiert und Sie wollen keinen weiteren Rauch mehr.
  7. Bedecken Sie die Steakstreifen locker mit Folie. Sie können den Rauch abstellen, während die Feuchtigkeit noch 1 bis 2 Stunden trocknen kann. Wenn Sie es vorziehen, können Sie das Dörrfleisch nach den 3 Stunden des Rauchens weiterhin in einem Dörrgerät oder in Ihrem Ofen bei sehr niedriger Temperatur trocknen.
  8. Ihr Ruck ist fertig, wenn es völlig trocken ist. Abhängig von Ihrem Klima kann dies erheblich länger dauern (12 bis 72 Stunden). Es sollte an den Rändern trocken sein und nur ein wenig Feuchtigkeit in der Mitte der Scheibe haben.
  9. Lassen Sie Ihren Jerky vollständig abkühlen. Es wird weiterhin etwas Feuchtigkeit abgeben, bis es Raumtemperatur erreicht hat.

Bewahren Sie den Jerky in einem luftdichten Behälter, einem vakuumversiegelten Beutel oder einem Plastikbeutel mit Reißverschluss auf. Beschrifte den Container mit der Art des Jerkys und dem Datum. Bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort oder im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Ungekühltes Dörrfleisch sollte für eine Woche bis zu einem Monat gut sein. Gekühlt sollte es für sechs Monate gut sein, wenn es gefroren ist, sollte es für ein Jahr gut sein.

Bewerten Sie dieses Rezept