Chile-Limettensoße

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: etwa 1 Tasse (8 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 21.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Chili-Limetten-Sauce ist eine großartige Seitensauce zum Eintauchen von Schweinekebab und Hühnchen-Tender bis hin zu den besten Fajitas. Es macht auch eine köstliche Marinade für jede Art von Fleisch. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

Was du brauchen wirst

  • 2 kleine grüne Serrano-Chilis (entkernt und fein gehackt)
  • 1/2 Tasse Limettensaft (frisch)
  • 2 Esslöffel Limettenschale (Schale von 2 Limetten)
  • 1/3 Tasse / 80 ml Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse / 60 ml Koriander (Koriander)
  • 2-3 Knoblauchzehen (geschält und geviertelt)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • Prise schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Alle Zutaten in einen Küchenmixer geben. Mischung gut mischen.
  2. Die Soße bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten köcheln lassen. Reduziere die Hitze auf niedrig und lasse weitere 5 Minuten köcheln. Gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und 5-10 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.
  3. Wenn Sie als Marinade verwendet werden, folgen Sie den oben genannten Anweisungen, lassen Sie die Sauce jedoch vor dem Gebrauch 30 Minuten lang abkühlen. Marinade Rindfleisch für 6-12 Stunden, Huhn und Schweinefleisch für 4-6 Stunden, Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse für 30 Minuten.
  4. Machen Sie diese Sauce im Voraus und lagern Sie sie bis zu einer Woche nach der Zubereitung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien45
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium27 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept