Chifles - Fried Wegerich-Chips

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 09/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Chifles sind dünne Scheiben von Wegerich, die frittiert und mit Salz bestreut sind. Sie sind ein beliebter Snack in Peru und Ecuador, wo Händler den vorbeifahrenden Autos Taschen anbieten. Sie sind schmackhaft, mehr wie Kartoffelchips als Bananenchips. Kochbananen werden weicher und süßer, während sie reifen, und Chifle werden am besten zubereitet, während die Früchte noch gelb und fest sind. Servieren Sie sie mit Guacamole als Vorspeise oder genießen Sie sie als Snack.

Was du brauchen wirst

  • 2 grün-gelbe Kochbananen
  • 1 Flasche Pflanzenöl zum Braten
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie beide Enden der Kochbananen ab und entfernen Sie Schale / Haut. Möglicherweise müssen Sie die Schale in Längsrichtung mit einem Messer aufschneiden. Arbeiten Sie vorsichtig, da Kochbananen Haut und Kleidung beflecken können.
  2. Banane quer in sehr dünne Scheiben schneiden. ungefähr 1-2 mm. Es macht Spaß, dafür eine Mandoline zu benutzen, aber ein scharfes Messer funktioniert auch gut.
  3. Erhitzen Sie 1-2 Inch Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze.
  4. Wenn das Öl heiß ist (etwa 360 Grad), braten Sie mehrere Scheiben Wegerich zu einer Zeit, bis golden, 2-3 Minuten.
  5. Entfernen und abtropfen auf Papiertüchern. Mit Salz abschmecken.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien38
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium76 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept