Huhn mit Reis und Chorizo

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 70 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (6)

Von Katie Workman

Aktualisiert am 22.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wir lieben Hühnchen- und Reisgerichte, und obwohl sie vom Herd (oder Ofen) hervorragend heiß sind, können sie sogar noch besser sein, wenn Sie sie vorziehen und aufwärmen können. Dieser verwendet preiswerte, saftige Hähnchenschenkel und bekommt durch ein bisschen sautierte Chorizo-Wurst eine Prise Farbe und Geschmack. Sie können auch anderes Gemüse wie geröstete Paprikaschoten beifügen und auch mit verschiedenen Kräutern spielen.

Sie können eingefrorene Artischockenherzen in Dosen oder aufgetaut verwenden, oder ich liebe diese kleinen Beutel der gedämpften Artischockenherzen, die in den Spezialitätenmärkten und in den oberen Endsupermärkten verfügbar sind.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Pfund Hühnerkeule (Knochen, Haut an; ca. 6 große Oberschenkel)
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Chorizo ​​mit 1/4 Pfund (ungegart; Chorizo ​​vom Schwein oder Truthahn)
  • 3 Porree (nur weiße und hellgrüne Teile, in Scheiben geschnitten)
  • 2 Teelöffel Knoblauch (
  • gehackt)
  • 1 1/2 Tassen brauner Reis (kurzkörnig)
  • 1 Tasse Weißwein
  • 2 1/2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Artischockenherzen (gekocht, geviertelt; in Dosen oder aufgetaut gefroren sind auch in Ordnung)
  • 1 Tasse geröstete rote Paprika (gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Thymian (frische Blätter; siehe Hinweis)
  • Garnitur: gehackte frische Petersilie

Wie man es macht

  1. Erhitze eine sehr große Pfanne bei mittlerer Hitze und füge das Öl hinzu. Würzen Sie das Huhn mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten, legen Sie dann die Hühnchenseite nach unten in die Pfanne. Braten Sie das Huhn für ca. 4 Minuten, bis die Haut goldbraun ist, dann drehen Sie das Huhn und bräunen Sie den Boden für weitere 4 Minuten. Entferne das Huhn auf einen Teller und stelle es beiseite. Alle bis auf einen Esslöffel Fett in der Pfanne abgießen.
  2. Die Chorizo ​​dazugeben und braten, bis die Chorizo ​​durchgegart ist. Übertragen Sie das in eine kleine Schüssel.
  3. Den Lauch in die Pfanne geben und etwa 8 Minuten anbraten, bis sie sehr weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie noch 1 Minute. Den Reis dazugeben und umrühren, bis der Reis gut mit Lauch und Öl bedeckt ist. Drehen Sie die Hitze auf Hoch, fügen Sie den Weißwein hinzu und kochen Sie, rühren Sie sich gelegentlich, bis der Wein größtenteils verdunstet ist, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und rühren Sie gut um. Die Mischung zum Kochen bringen und das Hähnchen mit der Haut nach oben in die Pfanne auf den Reis geben. Decken Sie die Pfanne ab, reduzieren Sie die Hitze, so dass die Flüssigkeit leicht köchelt, und kochen Sie den Reis und das Hühnchen etwa 40 bis 45 Minuten lang, bis der Reis weich ist und das Hühnchen durchgegart ist. Die Flüssigkeit sollte fast vollständig absorbiert werden.
  4. Ungefähr 5 Minuten bevor der Reis und das Hähnchen fertig gekocht sind, den Deckel hochheben und die Artischockenherzen, die roten Paprikaschoten und den Thymian in den Reis unter dem Hühnchen legen. Weiter kochen, ungedeckt für weitere 5 Minuten.
  5. Mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Hinweis: 1 Teelöffel getrockneter Thymian kann für die 2 Teelöffel frisch ersetzt werden, aber Sie können das hinzufügen, wenn Sie die Brühe hinzufügen.

Bewerten Sie dieses Rezept