Hähnchen mit Paprika Stir Fry

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (6)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 27.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Fünf-Zutaten-Rezept für Hühnchen mit Paprika Stir Fry schmeckt so wunderbar frisch. Es ist in etwa 20 Minuten fertig.

Eine der Tipps zum Braten ist, dass Sie alle Zutaten bereit haben, bevor Sie das Kochfeld einschalten. Hier sollte alles am Herd sein, auf Tellern oder Schüsseln, und dann fängt man einfach an zu kochen.

Dieses Rezept wird köstlich über heiß gekochtem Reis oder gekochten Nudeln serviert. Stellen Sie sicher, dass der Reis gekocht und fertig ist, bevor Sie mit dem Braten beginnen. Der Reis bleibt nach dem Kochen 20 bis 30 Minuten heiß. Einfach den Deckel auflegen, aber die Pfanne von der Hitze nehmen. Sie können die Nudeln auch kochen; lege sie in ein Sieb und lege sie über dampfendes Wasser, um sie warm zu halten.

Sie können knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel anstelle der Hähnchenbrust verwenden, wenn Sie möchten. Sie würden etwa doppelt so lange kochen müssen. Testen Sie das Huhn mit einem Instant-Thermometer, um sicherzustellen, dass es 160 ° F ist, bevor Sie es servieren.

Sie können freie Paprika und Zwiebeln für die gefrorene Mischung ersetzen, wenn Sie möchten. Die Paprika in Streifen schneiden oder in Würfel schneiden und das Gleiche mit der Zwiebel tun. Das frische Gemüse braucht etwas länger zum Garen als die tiefgekühlte Mischung, da das Einfrieren das Gemüse zunächst zarter macht.

Dies ist wirklich eine Eintopf Mahlzeit, die in sich abgeschlossen ist. Sie brauchen nicht viel anderes als einen grünen Salat oder Obstsalat, wenn Sie möchten.

Was du brauchen wirst

  • 4 knochenlose, hautlose Hähnchenbrust
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Tassen gefrorene Paprika und Zwiebel unter Rühren braten Mischung
  • 1/3 Tasse Orangensaft
  • 2 Esslöffel Limette oder Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel geschnittene frische Basilikumblätter

Wie man es macht

Huhn in 1 "Stücke schneiden und beiseite stellen.

Erhitzen Sie das Öl in einem Wok oder einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze.

Fügen Sie die gefrorene Paprika-Zwiebel-Mischung hinzu und braten Sie sie an, bis sie knusprig zart ist. Das Gemüse aus dem Wok oder der Pfanne nehmen.

Fügen Sie das Hühnchen hinzu und braten Sie es an, bis das Hühnchen vollständig auf 160 ° F gegart ist. Fügen Sie das gekochte Gemüse, Orangensaft, Limettensaft, Honig, Salz und Pfeffer dem Huhn in der Pfanne hinzu.

Rühren Sie für 2-4 Minuten braten, bis die Mischung zu Blasen beginnt.

Kombinieren Sie die Maisstärke und Wasser in einer kleinen Schüssel, dann fügen Sie die Pfanne hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis die Sauce kocht und verdickt. Direkt über heiß gekochtem Reis oder Nudeln servieren und mit Basilikum bestreuen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1284
Gesamtfett70 g
Gesättigte Fettsäuren20 g
Ungesättigtes Fett28 g
Cholesterin418 mg
Natrium403 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß133 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)