Chicken Tikka Masala

  • 13 Stunden 30 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Stunden,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (25)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Das Wort Tikka bedeutet Brocken, Stücke oder Bits. Chicken Tikka Masala ist ein köstliches nordindisches Gericht, in dem vormarinierte Hähnchenstücke gegrillt und dann zu einer dicken, cremigen Soße hinzugefügt werden. Das Ergebnis ist ein schöner rauchiger Geschmack. Sie können dieses Gericht gut kochen und einfrieren oder das Huhn vor der Zeit marinieren und auch machen (fügen Sie die Creme nicht hinzu) und frieren Sie die Soße vorher ein. Dann, wenn Sie bereit sind zu dienen, grillen Sie einfach das Huhn und Hitze durch die Soße, fügen Sie die Creme hinzu und mischen Sie das Huhn und die Soße, dann dienen Sie. Serve Chicken Tikka Masala mit heißem Naan (gesäuertes Tandoor-gebackenes Fladenbrot).

Was du brauchen wirst

  • Für die Hähnchenmarinade: 1 Tasse frischer Joghurt (sollte nicht sauer sein)
  • 1 Tasse fein gehackte frische Korianderblätter
  • 2 EL Ingwerpaste
  • 3 EL Knoblauchpaste
  • 3-4 EL Garam Masala
  • 6 Pfefferkörner / 2 trockene rote Chilis
  • 3 EL Limetten- / Zitronensaft
  • 1/2 TL orange Lebensmittelfarbe
  • 1 kg Huhn (Brust oder Oberschenkel) ohne Haut und in 2 "Stücke schneiden
  • Für die Soße: 2 mittelgroße Zwiebeln fein gehackt
  • 6 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 5 Kapseln Kardamom
  • 1 Dose (400 g ca.) gehackte Tomaten oder 6 mittelgroße frische Tomaten fein gehackt
  • 2 EL Garam Masala
  • 2 TL weicher brauner Zucker
  • 1 Tasse Einzelcreme
  • 3 Esslöffel Mandeln blanchiert und zu einer Paste gemahlen
  • 3 Esslöffel Gemüse / Canola / Sonnenblumenöl
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Den gehackten Koriander (etwas zum Garnieren beiseite legen) und alle anderen Zutaten der Marinade (außer Joghurt) zu einer glatten Paste in einer Küchenmaschine mahlen.
  2. Gießen Sie die obige Mischung in eine große Schüssel und fügen Sie Joghurt hinzu. Gut mischen. Fügen Sie die Hühnerteile hinzu und mischen Sie gut. Bedecke die Schüssel und kühl. Über Nacht marinieren lassen.
  3. Fädeln Sie das Huhn auf Spieße und halten Sie sich bereit.
  4. Heizen Sie Ihren Backofen oder Grill auf mittlere Höhe (200 C / 400 F / Gas Mark 6). Legen Sie die Spieße auf die Grillroste in Ihrem Ofen mit einem Tablett darunter, um Tropfen zu fangen. Braten Sie offen, bis das Huhn auf allen Seiten gebräunt und zart ist. Beiseite halten.
  5. Soße zubereiten: Das Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. Kochen bis weich.
  6. Jetzt fügen Sie den Kardamom und den Knoblauch hinzu. Fry für 2-3 Minuten.
  7. Garam Masala, braunen Zucker, Tomaten, Mandeln hinzufügen und gut vermischen. Kochen bis die Tomaten weich sind und sich eine dicke Paste bildet.
  8. Die gegrillte Chicken Tikka (Stücke / Stücke) dazugeben und umrühren. 10 Minuten kochen lassen.
  9. Fügen Sie die Creme hinzu und mischen Sie gut. Schalte die Flamme aus.
  • Das Gericht mit gehackten Korianderblättern garnieren und heiß mit Naans servieren.

Tipp: Um einen echten rauchigen Restaurantgeschmack in Ihrem hausgemachten Chicken Tikka Masala zu bekommen:

  • Machen Sie eine kleine Schüssel aus Alufolie und legen Sie es auf die gekochte Hühnchen Tikka Masala, wenn es gekocht wird.
  • Während Sie das Curry kochen, verbrennen Sie einen Golfball großen Kohlestück bis rotglühend. Legen Sie dieses Stück Kohle in die Folienschale und bedecken Sie sofort die Hühnchenschale.
  • Lassen Sie für 5 Minuten stehen. Aufdecken, Kohle und Folie entfernen, Chicken Tikka Masala garnieren und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien891
Gesamtfett45 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin230 mg
Natrium618 mg
Kohlenhydrate46 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß78 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)