Hähnchen gefüllt mit Basilikum und Mozzarella-Käse-Rezept

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (51)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 26.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses geschmackvolle Hähnchenbrust-Rezept ist elegant genug für Gäste oder ein Familienabendessen am Wochenende. Hähnchenbrust wird abgeflacht, mit Basilikum und Käse gefüllt, in Semmelbrösel gerollt und dann perfekt gebacken. Die Pilzsauce bietet den perfekten Belag für diese Hühnchenbrustbrötchen. Sie sind wunderbar mit Reis oder Nudeln, zusammen mit einem Salat.

Was du brauchen wirst

  • 4 Hähnchenbrusthälften (ohne Knochen)
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1/4 Tasse Basilikum (frisch, gehackt)
  • 4 kleine Scheiben Mozzarella-Käse (oder 2 Unzen zerkleinerten Mozzarella-Käse)
  • 1 großes Ei (geschlagen)
  • 1/2 Tasse Paniermehl (fein, trocken)
  • 1 Teelöffel Petersilie (getrocknete Flocken)
  • Für die Soße:
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 4 bis 6 Unzen Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 3 oder 4 grüne Zwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  • 1/4 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1 Schuss schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Sahne

Wie man es macht

  1. Ofen auf 375 F erhitzen. Eine Backform leicht einölen oder mit Antihaft-Kochspray besprühen.
  2. Hühnchen waschen und trocken tupfen. Legen Sie das Huhn Stück für Stück in einen Vorratsbeutel und hämmern Sie vorsichtig mit einem Fleischhammer oder einem anderen schweren Gegenstand bis zu einer Dicke von etwa 1/4 Zoll. Wiederholen Sie mit allen Hühnchenbrüsten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. Den Knoblauch etwa 1 Minute in Butter anbraten, nur um ihn weicher zu machen. Kombinieren Sie den Knoblauch mit Basilikumblättern. Basilikummischung auf jede Hähnchenbrust verteilen; Mit einer Scheibe Mozzarella oder etwas Mozzarella überbacken. Rollen Sie das Huhn hoch und sichern Sie es mit Zahnstochern.
  4. Schlagen Sie das Ei in einer flachen Schüssel.
  5. In einer breiten Schüssel die Semmelbrösel und die Petersilie vermischen.
  6. Tauchen Sie die gerollten Hähnchenbrust in das Ei. Wenden, um gut zu beschichten, dann mit Paniermehl bestreichen. Die Hähnchenbrustbrötchen auf das Backblech legen. Backen Sie für 30 bis 40 Minuten, oder bis das Huhn vollständig gekocht ist.
  7. 3 EL Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie, bis weich und gebräunt ist. Fügen Sie Knoblauch, grüne Zwiebeln, 1/4 Teelöffel Salz und eine Prise Pfeffer hinzu. Kochen, Rühren, für 1 Minute länger; füge das Mehl hinzu und rühre bis alles gut vermischt ist. Die Hühnerbrühe dazugeben und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Sahne hinzufügen und durchwärmen.
  8. Das Hähnchen mit der Soße zusammen mit Nudeln oder Reis und einem Seitengemüse servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1823
Gesamtfett107 g
Gesättigte Fettsäuren39 g
Ungesättigtes Fett39 g
Cholesterin723 mg
Natrium1, 475 mg
Kohlenhydrate56 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß154 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)