Hähnchen-Spinat-Auflauf mit Parmesan-Käse

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (15)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 28.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Hähnchenauflauf ist einfach zuzubereiten und eignet sich hervorragend für jeden Tag. Servieren Sie diese Mischung aus gebackenem Huhn und Spinat mit heißen gekochten Nudeln oder Reis und Buttermilchkeksen oder warmen knusprigen Brötchen.

Was du brauchen wirst

  • 16 Unzen tiefgekühlter Spinat, aufgetaut, abgetropft und trocken gepresst
  • 4 Scheiben Speck, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 4 grüne Zwiebeln, mit etwa 2 Zoll grün, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Dash Knoblauchpulver, optional
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel getrocknetes Blatt Basilikum
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 1/2 bis 2 Tassen gewürfeltes gekochtes Huhn
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Sahne oder halb und halb
  • 3/4 Tasse fein geschreddert natürlichen Parmesan, etwa 3 Unzen

Wie man es macht

  1. Fetten Sie einen 1 1/2 bis 2-Quart-Auflauf. Ofen auf 350 F erhitzen.
  2. Streuen Sie den gut durchlässigen Spinat über den Boden des Auflaufs; beiseite legen.
  3. In einer großen Pfanne braten Sie den gewürfelten Speck bis gerade knusprig. Mit einem Schaumlöffel den Speck auf Papierhandtücher abtropfen lassen.
  4. Butter in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln, Salz, Knoblauchpulver, Pfeffer und Basilikum hinzu; kochen für ca. 1 Minute. Das Mehl gut einrühren. Die Hühnerbrühe und die Sahne unter Rühren hinzufügen, bis sie gut vermischt sind. Rühren Sie das Huhn ein und kochen Sie, Rühren, bis verdickt und sprudelnd.
  5. Den abgetropften Speck über den Spinat streuen und dann die heiße Hühnchenmischung übergießen.
  6. Mit Parmesan bestreuen.
  7. Backen Sie für 20 bis 30 Minuten oder bis heiß und sprudelnd, und Käse wird leicht gebräunt.

    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien795
    Gesamtfett56 g
    Gesättigte Fettsäuren27 g
    Ungesättigtes Fett18 g
    Cholesterin208 mg
    Natrium1, 170 mg
    Kohlenhydrate25 g
    Ballaststoffe5 g
    Eiweiß49 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)